Top 10 Paysafe Card Online Casinos

Paysafecard ist in mehr als 50 Ländern und 30 Währungen verfügbar und ist eine einfache und sichere Prepaid-Online-Zahlungsmethode, mit der ein Benutzer bei Tausenden von Online-Händlern weltweit, einschließlich Casinos, Geld einzahlen oder abheben kann.

Es funktioniert unabhängig von Bankkonten, Kreditkarten oder persönlichen Daten. Die Paysafe-Karte ist einfach eine 16-stellige PIN, mit der überall online bezahlt werden kann. Eine Paysafe-Karte in beliebiger Höhe kann entweder online auf der Website eines Paysafe-Kartenpartners oder über lokale Einzelhändler gekauft werden.

Hier sind die Namen von Glücksspiel- und Casino-Websites aufgeführt, die die Paysafe-Karte als Zahlungsmethode zulassen, sowie Boni, die bei der Anmeldung eingelöst werden können.

Top 10 Paysafe Card Online Casinos
Paysafecard-Übersicht

Paysafecard-Übersicht

Paysafecard ist eine eCash-Zahlungsmethode, die unter dem Namen Prepaid Services Company Ltd. operiert und von der Financial Services Authority (FSA) im Vereinigten Königreich reguliert wird. Paysafecard wurde im Jahr 2000 mit Hauptsitz in Wien gegründet und ist ein weltweiter Marktführer in diesem Bereich. Die Paysafe Group hat Niederlassungen in vielen Teilen Europas, Nordamerikas und Asiens.

Viele erstklassige Online-Casinos bieten Paysafecard-Einzahlungen an, und beliebte Casinos wie JackpotCity, Spin und Europa Casino sind großartige Beispiele dafür.

Die Dienste von Paysafecard sind auch auf Mobiltelefonen verfügbar, und Sie müssen nur die Anwendung aus dem App Store Ihres Telefons herunterladen und installieren. Die mobile Anwendung ist für Android- und iOS-betriebene Mobiltelefone verfügbar. Optimiert für Desktop, Tablet und Handy.

Paysafecard-Übersicht
Was ist eine Paysafecard?

Was ist eine Paysafecard?

Paysafecard ist ein Online-Zahlungslösung weithin anerkannt für seine vorausbezahlte Gutscheine. Sie können diese Prepaid-Karten kaufen, um Online-Zahlungen bequemer und sicherer zu machen. Bei Zahlungen mit Paysafecard müssen Sie keine Informationen zu Ihrer Bank oder Kreditkarte angeben, da das Geld auf der Karte vorgespeichert ist.

Da Sie Ihre persönlichen Daten nicht weitergeben müssen, müssen Sie keine finanziellen Bedrohungen befürchten. Datenschutz und Sicherheit sind zwei der wichtigsten Gründe dafür, dass Paysafecard weltweit so beliebt ist.

Paysafecard enthält unterschiedliche Wertbeträge zum Kauf. Sie können eine Paysafecard in vielen verfügbaren physischen Einzelhandelsgeschäften in Europa im Wert von 10 €, 25 €, 50 €, 100 €, 125 €, 150 € und 175 € kaufen. Oder Online-Websites, die Paysafe-Kartengutscheine anbieten.

Um eine Paysafecard zu kaufen, wählen Sie zunächst einen Betrag aus. Der ausgewählte Betrag wird zum tatsächlichen Wert der Karte. Das Unternehmen stellt dem Käufer dann eine 16-stellige PIN zur Verwendung der Karte bei Online-Zahlungen zur Verfügung.

Was ist eine Paysafecard?
Paysafecard Gutscheine und Karten

Paysafecard Gutscheine und Karten

Paysafecard wird als Papiergutschein oder als physische Karte vertrieben. So ist auch der Kauf von paysafecard Gutscheinen über Online-Portale möglich. Der elektronische Prepaid-Gutschein ist das beliebteste Produkt des Unternehmens.

Sie müssen nur den Wert Ihres Gutscheins auswählen und die Zahlung vornehmen. Da Sie die Zahlung jedoch online vornehmen müssen, benötigen Sie für den Kauf möglicherweise eine andere Online-Banking-Methode oder eine Kredit- oder Debitkarte.

Kontoregistrierung

Der Anmeldeprozess in einem paysafecard-Konto ist relativ einfach, da Sie dafür nur wenige einfache Schritte ausführen müssen. Die Schritte zum Erstellen eines paysafecard-Kontos sind unten aufgeführt:

  • Persönliche Daten - Nach Auswahl der Anmeldeoption auf der paysafecard-Website erscheint eine Webseite, auf der Sie Ihre Daten (E-Mail-Adresse, Handynummer, Geburtsdatum und Name), Adressinformationen (Land, Stadt, Postleitzahl und Straßenname). Nachdem Sie diese Informationen angegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.
  • Datenbestätigung - Als nächstes wird eine weitere Seite angezeigt, auf der Sie die von Ihnen angegebenen Details bestätigen müssen. Außerdem müssen Sie paysafecard zustimmen, indem Sie das richtige Zeichen auf einem bestimmten Feld hinzufügen. Sie können sich auch für den paysafecard Newsletter entscheiden. Dann müssen Sie die Schaltfläche „Jetzt registrieren“ auswählen.
  • Daten__Überprüfung - Wenn der Datenbestätigungsprozess abgeschlossen ist, überprüft paysafecard Ihre Handynummer und E-Mail-Adresse. Eine SMS mit einem Validierungscode wird an Ihr Mobiltelefon gesendet, und ein Bestätigungslink wird an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

Wenn dieser Verifizierungsprozess abgeschlossen ist, haben Sie Ihr paysafecard-Konto.

Nutzungsbedingungen

Das legitime Alter für ein Paysafecard-Konto ist 18. Minderjährige, die 16 Jahre oder älter sind, können jedoch auch Paysafecard-Masterkarten erhalten. Sie müssen ihre Identität authentifizieren und benötigen die Erlaubnis ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Es gibt ein paar weitere Einschränkungen für Benutzer, die Paysafecard-Dienste nutzen:

Der höchste übertragbare Betrag für eine einzelne Transaktion beträgt 1 €.

  • Eine Person muss mindestens 18 Jahre alt sein, um Inhaber einer Classic paysafecard zu sein.
  • Eine Person darf ein einziges paysafecard-Konto führen.
  • Für alle währungsübergreifenden Zahlungen wird eine Wechselgebühr erhoben.
Paysafecard Gutscheine und Karten
Wie kaufe ich eine Paysafecard?

Wie kaufe ich eine Paysafecard?

Sie können paysafecard online auf zwei verschiedene Arten kaufen. Der erste ist der Kauf von paysafecard-Gutscheinen, die in verschiedenen Werten erhältlich sind. Sie können diese Gutscheine an verschiedenen physischen Orten mit echtem Bargeld kaufen. Sie können einen paysafecard-Gutschein im Wert von 10 €, 25 €, 50 €, 100 €, 125 €, 150 € und 175 € kaufen.

Nach dem Kauf des Gutscheins erhalten Sie einen 16-stelligen Code. Sobald Sie den Code erhalten haben, können Sie online und offline bezahlen. Außerdem können Sie auch Websites besuchen, die berechtigt sind, paysafecard Gutscheine online zu verkaufen. Um Paysafecard online zu kaufen, müssen Sie:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem My Paysafecard-Konto an.
  2. Nachdem Sie sich beim My Paysafecard-Konto angemeldet haben, müssen Sie eine Prepaid-Masterkarte bestellen, die Sie über Ihr Konto aufladen und online und offline bezahlen können.
  3. Sie können Ihre Master Card täglich mit bis zu 1.500 € aufladen, das maximale Guthaben einer Karte kann 4.000 € betragen.

Die paysafecard ist eine sehr beliebte Einzahlungsmethode. Einer der Hauptgründe für seine Popularität ist, dass ein Benutzer bei der Verwendung dieser Zahlungsmethode keine Finanzinformationen preisgeben muss. Wenn Sie Prepaid-Gutscheine von Offline-Händlern kaufen, können Sie diese mit Bargeld kaufen. Auf diese Weise müssen Sie kein Bankkonto verwenden.

Wenn Sie jedoch Gutscheine von Online-Plattformen kaufen oder Ihre Mastercard aufladen, müssen Sie Geld von anderen Zahlungsmethoden abwickeln. Dafür benötigen Sie ein Bankkonto. Das Aufladen einer Mastercard ist gebührenpflichtig und beträgt 4 % des Aufladebetrags. Auf die Mastercard können täglich maximal 1.500 € überwiesen werden.

Wie lade ich die Paysafecard auf?

Das Bezahlen mit paysafecard ist so bequem wie der Kauf von paysafecard Gutscheinen und das Aufladen der paysafecard Master Card. Da Gutscheine und Mastercards jedoch nicht dasselbe sind, müssen Sie sie auf zwei verschiedene Arten erwerben. Beide Methoden werden unten Schritt für Schritt erwähnt.

Verwenden Sie die Suchfunktion und finden Sie Ihre lokalen Verkaufsstellen in Ihrer Nähe, um einen Gutschein zu kaufen.

Kaufen Sie paysafecard-Gutscheine, sie sind in verschiedenen Beträgen zwischen 10 € und 175 € erhältlich. Etwaige zusätzliche Gebühren hängen vom Händler ab.

Jetzt sind Sie uneingeschränkt berechtigt, Zahlungen auf Online-Plattformen zu tätigen, indem Sie die Ihnen zur Verfügung gestellte 16-stellige paysafecard-PIN eingeben.

Wie kaufe ich eine Paysafecard?
Wie bezahle ich mit Paysafecard Mastercard?

Wie bezahle ich mit Paysafecard Mastercard?

Sie können Zahlungen auch per vornehmen MasterCard, aber Sie müssen eine Karte über Ihr paysafecard-Konto beantragen. Wenn Sie eine Prepaid-Mastercard haben, können Sie diese wie folgt aufladen:

  1. Melden Sie sich zunächst bei Ihrem paysafecard-Konto an.
  2. Die Option Paysafecard Master Card befindet sich im linken Menü. Klick es an.
  3. Geben Sie den Betrag ein, mit dem Sie Ihre Karte aufladen möchten und bestätigen Sie Ihre Anfrage.
Wie bezahle ich mit Paysafecard Mastercard?
Kosten für Geldüberweisung

Kosten für Geldüberweisung

Für Geldüberweisungen müssen Benutzer keine Gebühren zahlen, da das Zahlungssystem für Transaktionen kostenlos ist. Andere Gebühren wie der 7. Monat werden jedoch mit 10 SAR pro Monat für die Verwendung von paysafecard-Gutscheinen berechnet. Die Kosten werden vom vorhandenen Guthaben der Karte abgezogen.

Die Master Card-Inhaber müssen 90 € als Jahresgebühr zahlen. Für Abhebungen und Zahlungen in Fremdwährung wird eine Gebühr von 3 % erhoben. Bei Verwendung eines Gutscheins beträgt der höchste übertragbare Betrag für eine einzelne Transaktion 1 €. Mit der Master Card können Sie bis zu 1.000 € pro Tag abwickeln.

Kosten für Geldüberweisung
Hintergrund von Paysafecard

Hintergrund von Paysafecard

Das Unternehmen wurde in Wien gegründet, Österreich, im Jahr 2000. Vier Freunde namens Armin Sageder, Michael Müller, Reinhard Eilmsteiner und Michael Altrichter taten sich zusammen, um eine bequemere Lösung für Online-Finanztransaktionen zu schaffen, und die Paysafe-Karte wurde eingeführt.

In dieser Anfangsphase war es eine Aktiengesellschaft mit dem Namen Paysafecard Wertka. In den folgenden Jahren durchlief es jedoch massive Veränderungen in seiner Infrastruktur.

Es hat sich mittlerweile zu einem der vertrauenswürdigsten und am weitesten verbreiteten Unternehmen entwickelt, das für Online-Einkäufe und Geldeinzahlungen auf andere Händlerkonten verwendet wird.

Die Intensität der bereitgestellten Bequemlichkeit, Sicherheit und Schnelligkeit bei Transaktionen hat das Unternehmen zu einem der führenden Inhaberunternehmen der Online-Zahlungsbranche gemacht. Paysafecard zielt jetzt mit über 245 qualifizierten Mitarbeitern auf höhere Winde. Aktueller CEO von paysafecard ist Udo Müller.

Hintergrund von Paysafecard
Wo können Sie die Paysafecard verwenden?

Wo können Sie die Paysafecard verwenden?

Paysafecard bedient mit seinen Prepaid-Gutscheinen über 50 verschiedene Länder und 17 Währungen weltweit. Die in diesen Ländern erhältlichen Coupons sind mit lokalen Währungen verknüpft. Zu den beliebtesten Ländern, in denen die paysafecard häufig verwendet wird, gehören Griechenland, das Tschechische Republik und Finnland.

Wenn Sie es zum ersten Mal bemerken, scheinen diese Gutscheine nicht so verlockend zu sein, da sie keinen größeren Wert haben. Tatsache ist jedoch, dass Paysafecard im Bereich des Online-Einkaufs sehr kompetent ist.

Wo können Sie die Paysafecard verwenden?
Akzeptierte Währungen bei Paysafecard

Akzeptierte Währungen bei Paysafecard

Das Unternehmen beliefert viele Regionen der Welt und akzeptiert daher mehrere Währungen. Benutzer können diese Karte in Währungen wie dem australischen Dollar, dem kanadischen Dollar, dem bulgarischen Lew, der kroatischen Kuna, dem neuseeländischen Dollar und vielen anderen Währungen nutzen.

Da die Paysafe-Karte zunächst nur ein Zahlungsgutschein war, konnten Einzahlungen damit getätigt werden, aber die Benutzer mussten eine andere Bankmethode zum Abheben von Beträgen wählen. Mit dem neuen Abhebungsdienst namens Payout können Benutzer jetzt Abhebungen über ihr Paysafecard-Konto vornehmen.

Dieser Abhebungsprozess läuft und derzeit sind 30 Händler mit dieser Option aktiv, und Sie können diese Möglichkeit in über 20 verschiedenen Ländern nutzen. Wenn Sie jedoch in einem Land wohnen, in dem diese Methode noch nicht eingeführt wurde, Sie müssen andere Auszahlungsmöglichkeiten nutzen.

Akzeptierte Währungen bei Paysafecard
Vor- und Nachteile der Verwendung von Paysafecard

Vor- und Nachteile der Verwendung von Paysafecard

Der Name Paysafe-Karte selbst weist darauf hin, dass es sich um eine Karte mit sicheren Zahlungen handelt. Sie können daher nachvollziehen, dass Sicherheit ein Aspekt ist, in den dieses Unternehmen einen umfassenden Fokus investiert. Diese Zahlungsmethode ist immens sicher und vergleichsweise schneller als andere Zahlungsmethoden, die in Online-Casinos verfügbar sind.

Und deshalb ist es sehr schwierig zu Finden Sie eine Online-Glücksspielplattform das die Paysafe-Kartenoption auf seiner Zahlungsseite nicht anbietet. Und Online-Casinos haben diese Banking-Option ebenfalls aufgenommen, um die immense Popularität der Paysafe-Karte zu beobachten.

Allerdings ist die Paysafe-Karte nicht ganz frei von Schattenseiten. Im folgenden Abschnitt gehen wir auf alle beeindruckenden und weniger beeindruckenden Aspekte der Paysafe-Karte ein, um Ihnen ausreichend Gründe für eine Bewertung zu geben.

Bequemlichkeit

Ein Online-Zahlungssystem muss bequem zu bedienen sein; Andernfalls gibt es keinen Grund, es zu verwenden. Zufriedenstellender Komfort steht Ihnen auch zur Verfügung, wenn Sie eine paysafe Karte verwenden. Paysafecard bedient 50 verschiedene Länder mit lokalen Währungen.

Das Unternehmen bietet den Benutzern einen qualitativ hochwertigen Kundenservice über Live-Chat-Optionen und E-Mails. Außerdem erweist sich der FAQ-Bereich auf ihrer Website oft als praktisch. Eine Auszahlung mit einer Paysafe-Karte ist jedoch möglicherweise nicht möglich, wenn es in Ihrer Region keine akzeptierte Auszahlungsmethode gibt, was ein potenzieller Nachteil sein kann.

Sicherheit

Mit einer Paysafe-Karte ist die Sicherheit am besten. Paysafecard bietet Schutz auf höchstem Niveau, da Ihre Finanzdaten wie Bankdaten und Kredit-/Debitkarteninformationen vollständig anonym sind. Außerdem werden alle Online-Plattformen, die Paysafe-Karten als Zahlungsoption anbieten möchten, bestimmten Prüfungen unterzogen, um Sicherheitsstandards zu gewährleisten.

Außerdem dient die Paysafe-Karte ihren Benutzern durch die Einhaltung des Payment Card Industry Security Standard Council (PCI SSC). Wenn jedoch eine Paysafe Card Mastercard verloren geht, ist auch das gesamte darin enthaltene Geld verloren. Das mag ein potenzieller Betrug sein, aber niemand kann mit dieser Karte auf Ihre Bankdaten zugreifen.

Geschwindigkeit

Ein weiteres verlockendes Merkmal der Paysafe-Karte ist ihre nahtlose Geschwindigkeit. Wenn Sie bereits auf die Play-Schaltfläche geklickt haben, wird der Betrag sofort an die Online-Einheit gesendet, an die Sie ihn senden möchten. Der Betrag erreicht diese Plattform normalerweise innerhalb weniger Minuten. Wenn der Betrag aus ungewöhnlichen Gründen nicht verarbeitet werden kann, wird er Ihnen innerhalb weniger Minuten zurückerstattet.

Ruf

Seit 2000 betreibt Paysafe Card sein Geschäft in der ersten Reihe der Branche. Ohne einen guten Ruf bei den Nutzern wäre das nie möglich gewesen. Das Unternehmen steht unter PCI-Compliance und bietet effiziente Dienstleistungen, Kundensupport und Komfort. Dies hat es zu einem der zuverlässigsten und effizientesten Zahlungssystemanbieter für viele Länder weltweit gemacht.

Da Nutzer jedoch nur mit der 16-stelligen PIN und nicht mit Kreditkarte bezahlen können, können Personen ohne Bargeld auf Schwierigkeiten stoßen.

Kosten

Benutzer können Online-Zahlungen auf allen lokalen und globalen Plattformen tätigen, ohne von der Paysafe-Karte belastet zu werden. Daher ist es ganz bequem und kostengünstig. Aber es ist auch nicht frei von spezifischen Gebühren. Es gibt eine Wartungsgebühr, die nach dem 6. Monat der Nutzung beginnt.

Ab dem siebten Monat wird die monatliche Wartungsgebühr erhoben und vom Restguthaben Ihres Gutscheins werden jeden Monat 10 SAR oder 3 USD abgezogen. Außerdem fällt eine Umrechnungsgebühr an, wenn es sich bei der Transaktion um Währungstransaktionen handelt. Es gibt einen Währungsumrechner für Paysafe-Karten, mit dem Sie die Wechselkurse verfolgen können.

Casino-Aufladebonus

Viele Online-Glücksspielplattformen bieten oft verschiedene Reload-Boni auf Paysafe-Karten an. Und jeder Online-Spieler weiß, dass es nichts Aufregenderes gibt, als lukrative Reload-Bonusse vom Ende des Casinos zu erhalten.

Online-Aufladeboni sind jedoch nicht immer verfügbar und können von dem Betrag abhängen, den Sie einzahlen, und von dem Spiel, das Sie spielen möchten. Wenn es den Spielern keinen Unmut bereiten soll, sind die Reload-Boni, die mit der Paysafe-Karte geliefert werden, faszinierend.

Kundendienst

Der Kundensupport von Paysafecard beginnt im ausführlichen FAQ-Bereich auf der Website. Der FAQ-Bereich enthält detaillierte Antworten auf alle gängigen Probleme im Zusammenhang mit Paysafe-Kartendiensten. Sie können sie über die Live-Chat-Option kontaktieren, wenn Sie vollwertige Dienstleistungen des Kundensupport-Teams benötigen. Diese Option ist auf ihrer offiziellen Website verfügbar.

Das effiziente Support-Team ist da, um Ihr Problem so schnell wie möglich zu lösen. Benutzer können auch soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn und YouTube verwenden, um Hilfe vom Support-Team zu erhalten. Der Nachteil ist jedoch, dass immer noch keine Live-Chat-Funktion verfügbar ist.

Vor- und Nachteile der Verwendung von Paysafecard
Optionen des Paysafecard-Kundensupports

Optionen des Paysafecard-Kundensupports

Paysafecard, einer der renommiertesten Anbieter von Online-Finanzzahlungsdiensten, bietet seinen Service derzeit in 50 verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt an. Als eines der besten der Branche bietet das Unternehmen auch effizienten Kundensupport über zwei verschiedene Touchpoints.

Allerdings unterscheidet sich auch die Zeit, die für diese beiden Methoden benötigt wird. Über den Live-Chat können Benutzer sofortige Hilfe vom Support-Team in Anspruch nehmen, müssen jedoch etwas länger auf E-Mails warten. Außerdem ist der Support von paysafecard auch über soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn und YouTube verfügbar.

E-Mail/Kontaktformular

Sie können ein Kontaktformular ausfüllen, nachdem Sie die Kundensupport-Seite von paysafecard besucht haben. Um ein Ticket zu erstellen, müssen Sie die Paysafecard-Option auswählen, Ihre Anfrage in den Nachrichtenbereich schreiben, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer eingeben und auf die Schaltfläche „Senden“ klicken. Es dauert 2 bis 3 Werktage, bis eine Antwort kommt.

Außerdem können Sie auch E-Mails an das Kundensupport-Team senden. Ihre offizielle Postanschrift lautet info@paysafecard.com.

Live-Chat

Der Live-Chat-Service ist für Benutzer verfügbar, die dringend Unterstützung benötigen. Sie finden die Live-Chat-Option auf der linken Seite unten auf Ihrem Computerbildschirm. Das Kundensupport-Team bietet sofortige Hilfe über die Live-Chat-Option.

Telefonanruf-Support ist für paysafecard-Benutzer nicht verfügbar. Die Live-Chat-Option reicht jedoch aus, um den erforderlichen Service innerhalb der erforderlichen Zeit anzubieten. In der Regel wenden sich Benutzer an das Kundensupport-Team von paysafecard, wenn es um folgende Probleme geht:

  • Ich kann mich nicht in mein paysafecard-Konto einloggen. Was sollte ich jetzt tun?
  • Warum werden meine Zahlungen abgelehnt?
  • Ich habe mein Passwort und meine Login-ID vergessen. Was sollte ich jetzt tun?
  • Ich habe ein Paysafecard-Konto. Wie kann ich es reaktivieren?
  • Wie kann ich meine paysafecard Benutzer-ID ändern?
  • Ich habe meine paysafecard Mastercard verloren. Was sollte ich jetzt tun?
  • So zahlen Sie von einem Paysafecard-Konto ein
Optionen des Paysafecard-Kundensupports
Abhebungen von der Paysafecard vornehmen

Abhebungen von der Paysafecard vornehmen

Um Geld von der paysafecard abzuheben, benötigen Sie ein Paysafecard-Konto. Verwenden Sie im Mein Paysafecard-Konto "Auszahlung" um Geld von anderen Online-Händlern zu erhalten. Nachdem Sie das Geld auf Ihrem paysafecard-Konto erhalten haben, können Sie mit Ihrer Karte am Geldautomaten Bargeld abheben.

Beachten Sie, dass das Bargeldabhebungslimit 400 € pro Tag beträgt. Im Falle einer Rückerstattung erhalten Sie Ihr Geld innerhalb von 15 Werktagen auf Ihr My Paysafecard-Konto zurück.

Abhebungen von der Paysafecard vornehmen
Paysafecard-Unterstützung

Paysafecard-Unterstützung

Der Paysafecard Support Desk ist in seinem Live-Chat sehr aktiv. Das Support-Personal ist erfahren und kompetent genug, um seinen Benutzern bei allen Arten von Schwierigkeiten zu helfen.

Der Live-Chat ist die einzige sofortige Kundendienstoption, um Hilfe und Unterstützung zu erhalten. Das Unternehmen bietet keinen telefonischen Kundensupport an, daher sind auf der Website von paysafecard keine Kontaktnummern verfügbar.

Benutzer können auch Tickets für die Beantwortung ihrer Fragen erstellen, da es dafür eine spezielle Seite gibt Die offizielle Website von paysafecard.

Der FAQ-Bereich kann auch für Benutzer nützlich sein, wenn sie Antworten auf allgemeine Fragen benötigen. Benutzer, die Antworten zu Sicherheits-, Zahlungs-, Konto- und Abhebungsproblemen suchen, können ihre Fragen auf der Registerkarte „Suchen“ durchsuchen und erhalten sofort Antworten.

Paysafecard-Unterstützung
Sicherheit beim Glücksspiel

Sicherheit beim Glücksspiel

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, wegen Spielproblemen Hilfe benötigen, besuchen Sie bitte die folgenden Websites:

Sicherheit beim Glücksspiel

Faq

Alles, was Sie über Casinos wissen sollten

Welche Währungen akzeptiert paysafecard?

Als einer der besten Finanzdienstleister akzeptiert paysafecard die meisten wichtigen Währungen wie AUD, CAD, CZK, EGP, EUR, INR, JPY, NZD, NOK und viele mehr.

In welchen Ländern erbringt paysafecard seine Dienste nicht?

Es gibt einige Länder, in denen paysafecard seine Dienste nicht anbietet. Einige dieser Länder sind Armenien, Algerien, Weißrussland, Kambodscha, Ghana, Irak, Jordanien, Laos und Myanmar.

Kann ich mit paysafecard über PayPal bezahlen?

Die Zahlung mit paysafecard über PayPal ist möglich, dieser Service ist jedoch in einigen Ländern eingeschränkt. Benutzer aus Finnland, Frankreich, Belgien, Irland, Italien und einigen anderen sind für diese Zahlungsart berechtigt.