Curacao Online Casino Licensing Authority

Curacao führt umfassende Reformen seines Lizenzierungsverfahrens durch. Da die Lizenzverteilung in der Vergangenheit zum großen Teil von großen Lizenzinhabern kontrolliert wurde, die Unterlizenzen an Casinos vergeben, bietet die Karibikinsel Start-ups seit langem einfach zu erhaltende Online-Casino-Lizenzen. Infolgedessen ist Curacao die Heimat von mehr als 450 Online-Casinos. Curacao ist eine der angesehensten Behörden, die den Spielerschutz in den Vordergrund stellt.

Zusammen mit seriösen Online-Wettseiten verleihen anrüchige Betreiber der Lizenz einen schlechten Ruf, indem sie die Einzahlungen der Kontoinhaber schließen und mitnehmen. Berichten zufolge scheint ein Angebot finanzieller Unterstützung mit einigen Auflagen aus den Niederlanden die bevorstehende Überarbeitung der Gesetze und der Regulierungsaufsicht von Curacaos ausgelöst zu haben. Viele Startups suchen die Curacao-Lizenz, weil sie eine kostengünstige Lizenzlösung mit einer günstigen Körperschaftsteuerstruktur bietet.

Alle Casinos, die das Curacao eGaming-Logo tragen, werden gründlich untersucht und geprüft. Lassen Sie uns diese Online-Casinos, die Vorteile und die Nachteile von in Curacao lizenzierten Casinos erkunden.

Curacao Online Casino Licensing Authority
Geschichte der Curacao-Lizenz

Geschichte der Curacao-Lizenz

Bis 1993 blühte das Internet mit Möglichkeiten für neue Glücksspielunternehmen auf. Curacao war eine der ersten Regionen, die 1993 Gesetze zur Regulierung von Online-Glücksspielen verabschiedete. Bis 1996 erfüllte die Gaming Licensing Authority die wachsende Nachfrage nach Lizenzen und Branchenregulierung. Die Gesetzgebung entwickelte sich weiter und im Jahr 2001 gründete die Regierung die Internet Gaming Association, um sicherzustellen, dass die Betreiber den erwarteten Verhaltenskodex einhalten.

Als eine der weltweit größten Lizenzierungsstellen für Online-Glücksspiele bietet Curacao einen einfachen Erwerb und erschwingliche Anforderungen. Darüber hinaus bietet die robuste Glücksspielinfrastruktur des Landes den Lizenznehmern starke Telekommunikations- und Finanzplattformen, von denen aus sie eine Online-Wettseite starten können. Folglich kommen Unternehmen weltweit in unternehmensfreundliche Jurisdiktionen, um zu operieren. Curacao wird oft als Steueroase bezeichnet und folgt den Steuergesetzen der Europäischen Union. Als Vermittler für lizenzierte Casinos beim IRS hält sich das Land an die AML-Compliance-Anforderungen.

In seiner derzeitigen Struktur vergibt Curacao zwei verschiedene Arten von Lizenzen, darunter die Masterlizenz und eine Unterlizenz. Vier Unternehmen besitzen die Masterlizenz, darunter Curacao Interactive Licensing, Antillephone, Gaming Curacao und Cyberluck Curacao. Seit 1996 wurden keine weiteren Masterlizenzen mehr genehmigt.

Geschichte der Curacao-Lizenz
Unterlizenz

Unterlizenz

Um eine Curacao-Lizenz zu erhalten, ein neues Kasino muss über einen der Meisterbetriebe beantragt werden. Sowohl Unterlizenz- als auch Hauptlizenzinhaber sind berechtigt, Internet-Glücksspiele wie Sportwetten, Casinos, Poker und Lotterien zu betreiben.

Unterlizenzen waren auf unbestimmte Zeit mit einer jährlichen Verlängerung gültig. Angesichts der Ankündigung bevorstehender Änderungen des Lizenzierungs- und Regulierungsverfahrens von Curacao kann die Regierung jedoch die derzeitigen Lizenzinhaber überprüfen. Während Curacao seine Regulierungsbehörde einrichtet, versucht die Regierung, die Lizenzvergabe zu kontrollieren. In der Vergangenheit konnte nur der Hauptlizenzinhaber eine Unterlizenz widerrufen. Die alte Struktur wird sich wahrscheinlich erheblich ändern, wenn Curacao neue Verfahren einführt.

Unterlizenz
Von Curacao-Master-Lizenzinhabern lizenzierte Online-Casinos

Von Curacao-Master-Lizenzinhabern lizenzierte Online-Casinos

Historisch gesehen ist es einfacher, eine Casino-Lizenz auf Curacao zu erhalten als in den meisten anderen Regionen. Bewerber müssen jedoch mehrere Schritte absolvieren, bevor sie die Lizenzgenehmigung erhalten. Traditionell ist der Zeitrahmen von der Beantragung bis zur Genehmigung kürzer als in anderen Regionen, die bis zur Erteilung einer Lizenz bis zu einem Jahr dauern können.

Von ein paar Tagen bis zu sechs Wochen ist das Casino-Lizenzierungssystem von Curacao schnell und geschäftsfreundlich. Dabei sind jedoch anrüchige Akteure durch die Ritzen geschlüpft, was die Regierung dazu veranlasst hat, sich für die Abwicklung der Lizenzierung auf Regierungsebene zu entscheiden. Der Finanzminister der Region weist darauf hin, dass Änderungen unmittelbar bevorstehen, einschließlich einer Machtübertragung von Inhabern von Hauptlizenzen auf Regierungsbeamte.

Lizenzanforderungen

Nach der Registrierung der Domain in der Region Curacao kann sich ein Unternehmen bei einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung registrieren, um zu operieren. Betreiber müssen einen lokalen Vertreter einstellen und einen physischen Server in Curacao unterhalten, um die Lizenzierungsverpflichtungen zu erfüllen.

Gemäß den AML/CFT-Regeln müssen die Genehmigungsbehörden den persönlichen Hintergrund jedes Antragstellers überprüfen. Diese eingehenden Untersuchungen umfassen eine Überprüfung der Finanzen, der Identität und des Wohnsitzlandes. Der Antragsteller muss eine saubere Aufzeichnung ohne Vorstrafen haben.

Die Lizenzierung erfordert die Vorlage einer erheblichen Menge an Unterlagen, einschließlich:

  • Geschäftsbedingungen
  • Software
  • Fortsetzen
  • Bezug
  • Bankbrief
  • Identifikation
  • Domänenbesitz
  • Steuerberater- oder Anwaltsschreiben

Sobald der Antragsteller die erforderlichen Unterlagen eingereicht hat, kann die Bearbeitung bis zur Genehmigung für qualifizierte Unternehmen bis zu sechs Wochen dauern. Die Gründungskosten sind derzeit angemessen. In der Vergangenheit erhalten Antragsteller eine Lizenz für zwischen 20.000 und 30.000 US-Dollar. Der Erwerb einer Glücksspiellizenz auf Curacao kann verschiedene Ausgaben beinhalten, wie zum Beispiel:

  • Personal
  • Dokumentenregistrierung
  • Lizenzantragsgebühr
  • Bankkonto
  • Serverkosten
  • Büroausstattung
  • Steuern
  • Beratungsgespräch

Curacao ist derzeit eine der günstigsten Lizenzen in der Branche und bietet Betreibern, die neue Casinos oder Online-Wettseiten in der Region eröffnen, mehrere Vorteile.

Von Curacao-Master-Lizenzinhabern lizenzierte Online-Casinos
Lizenzierte Casinos

Lizenzierte Casinos

Nach Erhalt einer Lizenz in Curacao können die Betreiber Dienste in jedem Land anbieten, das die Lizenz akzeptiert. Nationen auf der ganzen Welt verbieten Curacao-lizenzierte Standorte nicht, einschließlich Australien, Kanada, Japan, Indien und Polen. Wenn ein zugelassener Betreiber Curacao und regionale Gesetze einhält, kann er weiterhin in multinationalen Gebieten tätig sein. Strafen für die Nichteinhaltung gesetzlicher Parameter können zum Verlust der Lizenz oder zu Geldstrafen führen.

Bis heute treiben und implementieren Master-Lizenzinhaber Richtlinien für den Umgang mit Meinungsverschiedenheiten zwischen Betreibern und Spielern. Viele Beschwerden gegen unethisch lizenzierte Unternehmen in Curacao haben jedoch zu einer Änderung des Systems durch die Regierung geführt.

Die Betreiber bieten möglicherweise keine Dienste für Bürger in bestimmten Regionen an, darunter Curacao, Frankreich, die Vereinigten Staaten, die Niederlande und Aruba. In den Regionen, in denen die Lizenz erwünscht ist, können die Betreiber jedoch eine Lizenz zur Verfügung stellen eine Vielzahl von Glücksspieldiensten.

Lizenzierte Casinos
Vor- und Nachteile der Beantragung der Curacao-Lizenz

Vor- und Nachteile der Beantragung der Curacao-Lizenz

Lizenzflexibilität ist ein Plus für Betreiber, die den Verbrauchern mehrere Spieloptionen anbieten möchten. Da eine Lizenz alle Wettarten abdeckt, steht es Inhabern von Hauptlizenzen und Unterlizenzen frei, Bürgern auf der ganzen Welt nahezu unbegrenztes Glücksspiel anzubieten, einschließlich Sportwetten, Casinos und Lotterien. Da das Verfahren historisch gesehen eine der schnellsten Lizenzgenehmigungen auf dem Markt ist, schätzen die Betreiber den schnellen Genehmigungszeitraum. Mit einer Körperschaftssteuer von Null und einer Nettoertragssteuer von 2 % zieht die Region weiterhin Unternehmen an, die ein günstiges Geschäftsumfeld suchen.

Vorteile

  • Neuste Technologie
  • Die bekanntesten Casinospiele
  • weltbekannte Namen für virtuelle Spiele und Esports.
  • Ein breites Spektrum an E-Wettdiensten
  • Lebenslange Gültigkeit
  • Steuervorteile
  • Zusätzliche technische und finanzielle Unterstützung

Curacao verfügt über einige der schnellsten Internetverbindungen und fortschrittlichsten IT-Infrastrukturen in der westlichen Hemisphäre. Dies wird durch zahlreiche unterseeische Glasfaserkabel, Direktsatelliten und ein Level-4-Rechenzentrum ermöglicht. Neben der Regulierung von Glücksspielseiten bietet Curacao eGaming finanzielle und technische Unterstützung.

Die Dienste umfassen internationale Finanzen, private Cloud-Dienste und dedizierte Dienste. Die Wirtschaft hängt stark von Fintech und Finanzdienstleistungen ab, und deshalb investiert das Land in eine anständige Infrastruktur. Online-Casinos, die auf Curaçao gehostet werden keine Webhosting-Probleme haben.

Eine Lizenz deckt alle Wettarten ab

Durch das Lizenzierungs- und Unterlizenzierungssystem von Curacao genießen Online-Glücksspielplattformen eine breite Palette von Wettdiensten. Mit einer Masterlizenz hat ein Casino das Recht, E-Games an andere Anbieter zu unterlizenzieren. Dies hat ein riesiges Netzwerk von Betreibern geschaffen, die Online-Casinos, Spielsoftware, Poker, Sportwetten und so weiter abdecken.

Das Beste an der Curacao eGaming-Lizenz ist, dass sie auf unbestimmte Zeit funktioniert. Nach dem Anschaffungsprozess, der bis zu 45 Tage dauern kann, kann der Beschenkte ihn ein Leben lang nutzen. Es ist auch einfacher zu bekommen als Beantragung einer Lizenz bei der UK Gambling Commission. Darüber hinaus genießt der Lizenznehmer eine Reduzierung der Körperschaftssteuer um 2 % bis 2026. Glücklicherweise beträgt der Mehrwertsteuersatz für alle Casinos, die unter Curacao eGaming betrieben werden, 0 %.

Nachteile

Leider hat die Lizenz ihre Nachteile. Mehrere Länder schränken die von Curacao lizenzierten Betreiber ein, Spieler in bestimmten Regionen zu akzeptieren. Alle Websites, die Spieler aus eingeschränkten Regionen akzeptieren, können mit einem Lizenzentzug rechnen. Obwohl Curacao in der Branche einen guten Ruf genießt, ist seine Lizenz nicht so angesehen wie andere auf dem Markt.

  • Kein Eingreifen bei Streitigkeiten zwischen Spielern und Glücksspielanbietern
  • Nicht unbedingt ein Ticket zum Vertrauen

Spieler müssen wissen, dass die Gerichtsbarkeit von Curacao Meinungsverschiedenheiten zwischen Glücksspielbetreibern und Spielern nicht löst. Spieler sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie sich bei einem Online-Casino anmelden.

Obwohl viele seriöse Glücksspiel-Websites eine Curacao-eGaming-Lizenz haben, bedeutet das nicht, dass sie zu 100 % vertrauenswürdig sind.

Vor- und Nachteile der Beantragung der Curacao-Lizenz
Nationale Gesetze und Beschränkungen, die von der Curacao-Lizenz festgelegt werden

Nationale Gesetze und Beschränkungen, die von der Curacao-Lizenz festgelegt werden

Durch die Gründung der Internet Gaming Association im Jahr 2001 hat Curacao einen Rahmen geschaffen, um sicherzustellen, dass sich die Lizenznehmer weiterhin an die Vorschriften halten. Der Verband vermittelt bei Problemen zwischen der Regierung und lizenzierten Betreibern im Land, um bei der Aufrechterhaltung einer für die Branche günstigen Politik zu helfen. Im Jahr 2002 begann Curacaos E-Gaming Licensing Authority mit der Überwachung von Online-Glücksspielen. Eine andere Regulierungsbehörde namens Gaming Control Board beaufsichtigt Glücksspiele an Land, um Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu bekämpfen.

Für Betreiber, die sich nicht an bestehende Vorschriften halten, können Strafen Gefängnis und/oder Geldstrafen umfassen. Diejenigen, die gegen das Gesetz verstoßen, können auch ihre Lizenz verlieren oder mit Verboten in verschiedenen Regionen auf der ganzen Welt rechnen. Nur lizenzierte und seriöse Einrichtungen dürfen Arbeiten bei seriösen Industriepartnern erhalten. Einige Länder setzen bestimmte von Curacao lizenzierte Online-Wettseiten auf die schwarze Liste, die sich nicht an die örtlichen Vorschriften halten. Daher können nicht lizenzierte illegale Betreiber Schwierigkeiten haben, Partnerschaften mit angesehenen Finanzinstituten zu erhalten und Softwareentwickler.

Mehrere Curacao-Casinos wurden in bestimmten Regionen auf die schwarze Liste gesetzt. Letztendlich werden wiederholte Gesetzesbrecher mit dem Entzug ihrer Lizenz und der Schließung von Unternehmen konfrontiert, wenn sich die Regulierung von Online-Glücksspielen auf dem wettbewerbsorientierten digitalen Markt verschärft.

Nationale Gesetze und Beschränkungen, die von der Curacao-Lizenz festgelegt werden

Aktuellste Neuigkeiten

So genießen Sie Ihren nächsten Casino-Urlaub in vollen Zügen
2021-07-31

So genießen Sie Ihren nächsten Casino-Urlaub in vollen Zügen

Casino-Unterhaltung ist so viel mehr als nur die besten Casinospiele spielen. Manchmal verspüren Sie vielleicht den Drang, zu beliebten Glücksspielzielen wie Macau und Las Vegas zu reisen. Aber wie üblich kann die Planung eines richtigen Casino-Urlaubs mühsam sein. Dieser Wegweiser gibt Ihnen also einige Tipps, um im Voraus zu planen und einen unterhaltsamen Casino-Urlaub zu genießen.

Liste der besten Glücksspiellizenzen im Jahr 2021
2021-01-18

Liste der besten Glücksspiellizenzen im Jahr 2021

Wenn Sie sich der weiten Welt der Online-Casinospiele anschließen möchten, ist es entscheidend zu lernen, wie Sie die besten Glücksspielseiten erkennen. Das liegt daran, dass Sie auf einer fairen und sicheren Plattform spielen müssen, um Geld zu verdienen. Glücklicherweise sind die meisten seriösen Online-Casinos von zuverlässigen Glücksspielgerichten lizenziert und reguliert. Egal, ob Sie in Großbritannien, den USA, Kanada oder einem anderen Land spielen möchten, dieser Artikel stellt Ihnen führende Aufsichtsbehörden für Online-Casinos vor.