Money-Management-Tipps für schmale Casino-Budgets

Neuigkeiten

2022-11-26

Benard Maumo

Das Spielen von Online-Casinospielen kann aufregend sein. Es fühlt sich an, als würde man in Las Vegas spielen, nur dass das Casino diesmal nach Hause gekommen ist. Aber ein geschickter Spieler zu sein, bedeutet mehr, als nur ein Spiel auszuwählen und auf einen Gewinn zu hoffen. Spieler müssen lernen, Verluste zu mindern, indem sie einige Casino-Bankroll-Management-Tipps üben. Es wird noch schlimmer, wenn das Budget nicht groß genug ist. 

Money-Management-Tipps für schmale Casino-Budgets

Um Ihnen zu helfen, bespricht dieser Wegweiser Tipps und Strategien, um Ihre wertvolle Bankroll vor dem Casino zu schützen. Beachten Sie jedoch, dass es beim Bankroll-Management mehr um eine ordnungsgemäße Casino-Buchhaltung als um eine Spielstrategie geht. Mit einfachen Worten, Geldmanagement reduziert nicht unbedingt den Hausvorteil. Aber es erhöht sicherlich Ihre Gewinnchancen, indem es Sie länger spielen lässt. 

Tipp Nr. 1: Erstellen Sie Budgetgrenzen

Dieser Wegweiser geht davon aus, dass Sie bereits Geld für Ihre Casino-Unterhaltung beiseite gelegt haben. Zu diesem Zweck ist es ratsam, Ihre Bankroll in kleinere Tages- oder Wocheneinheiten aufzuteilen. Wenn Sie beispielsweise ein Budget von 3.000 $ für die Woche haben, teilen Sie es in sechs gleiche Einheiten auf, vorausgesetzt, Sie spielen nicht samstags oder sonntags. Dies bedeutet, dass Sie täglich 500 $ im Casino verwenden. Nicht mehr, aber es könnte weniger sein!

Spielen Sie nach dem Erstellen der täglichen Limits nicht mit mehr als 5 % der Einheit bei einem einzigen Einsatz. In diesem Beispiel sollte es maximal 25 $ pro Wette geben. Da Ihnen dieses Wettlimit jedoch nur etwa 20 Runden bietet, reduzieren Sie das Limit auf sogar 1 %. Denken Sie daran, dass Sie immer noch den Mega Moolah-Jackpot von Microgaming mit einem Einsatz von $0,50 gewinnen können. 

Tipp Nr. 2: Setzen Sie Stop-Loss-Limits

Hören Sie nicht damit auf, einfach eine Bankroll mit mehreren täglichen Limits zu erstellen. Erfahrene Spieler wissen, dass es im Casino viele Versuchungen gibt, besonders wenn eine Pechsträhne eintrifft. Bedenken Sie; Sie können die Hälfte des Tagesbudgets mit ein paar hundert Spins verlieren. So schmerzhaft es auch ist, die meisten Casinospieler werden weiterspielen, in der Hoffnung, einige der verlorenen Beträge wiederzuerlangen. Und Sie wissen, wie die Geschichte endet, nicht wahr?

Vermeiden Sie es, in solche Situationen zu geraten, indem Sie ein Stop-Loss-Limit haben. Dies bedeutet, dass Sie aufhören sollten zu spielen, nachdem Sie einen bestimmten Prozentsatz Ihres Budgets verloren haben. Sie können ein Verlustlimit von 25 %, 50 % oder 75 % haben. Kurz gesagt, bleiben Sie nicht dabei, nachdem Sie die Hälfte Ihres Budgets verloren haben, ohne etwas Wesentliches zu gewinnen. Und wenn möglich, nennen Sie es einen Tag, nachdem Sie Ihrer Bankroll einen bestimmten Prozentsatz hinzugefügt haben. 

Tipp Nr. 3: Lassen Sie den Bonustag nicht aus

Der Hauptvorteil von Spielen Sie auf den besten Online-Casinoseiten ist die Fülle an Boni und Werbeaktionen. Diese Casinos begrüßen Neuanmeldungen oft mit Einzahlungsboni, Boni ohne Einzahlung, Freispielen oder Reload-Boni. Nachdem Sie ein regelmäßiger Spieler geworden sind, kann das Casino Sie mit Wochenend-Cashbacks, Freispielen, kostenlosen Turnieren und mehr überraschen. 

Nutzen Sie diese aus Online-Casino-Boni und gewinnen Sie etwas, das Sie Ihrer Bankroll hinzufügen können. Boni ohne Einzahlung, Cashback und Freispiele sind die besten Casino-Boni, da Spieler nichts einzahlen müssen, um sie zu beanspruchen. Aber beanspruchen Sie nicht alle angebotenen Casino-Boni. Einige Casinos machen Ihren Bonusfortschritt ungültig, nachdem Sie einen Bonus mit einer bereits aktiven Aktion beansprucht haben. Lesen Sie auch das Kleingedruckte sorgfältig durch.

Tipp Nr. 4: Spielen Sie freundliche Casinospiele

Dies ist wohl der wichtigste Ratschlag aller Casino-Geldmanagement-Tipps in diesem Beitrag. Alle Casinospiele geben dem Haus einen Vorteil bei allen Einsätzen, die Sie tätigen. Dieser mathematische Vorteil sichert dem Online-Casino seinen Anteil, selbst wenn der Spieler den progressiven Jackpot gewinnt. Daher nur wir Spielen Sie Casinospiele mit einem niedrigeren Hausvorteil

Vor diesem Hintergrund werden unerfahrene Spieler mit schmalem Casino-Budget die Chance ergreifen, die glänzenden Online-Slots zu spielen. Leider wissen sie nicht, dass diese Spiele einige der schlechtesten Rücklaufquoten haben. Die meisten Spielautomaten bieten RTP-Raten zwischen 90 % und 97 %, was bedeutet, dass Spieler mit einem Einsatz von 100 $ maximal 90 $ bis 97 $ gewinnen können. 

Spielen Sie also Tischspiele wie Craps, Roulette, Baccarat und Blackjack, um höhere Rücklaufquoten zu genießen. Es ist auch ratsam, Ihre Blackjack- und Videopoker-Fähigkeiten zu schärfen, um in der rauen Glücksspielwelt zu überleben. Obwohl diese Spiele für Anfänger einschüchternd aussehen können, ermöglichen sie den Spielern, eine optimale Strategie anzuwenden, um den Hausvorteil auf weniger als 0,50 % zu senken. Ein gutes Beispiel ist Lightning Blackjack von Evolution Gaming, das eine theoretische Rücklaufquote von 99,56 % hat.

Zweifeln Sie immer noch am Hausvorteil? Verwenden Sie es, um die ungefähren stündlichen Verluste zu berechnen und eine Bankroll zu erstellen. Zum Beispiel macht ein durchschnittlicher Spielautomatenspieler 500 Drehungen pro Stunde. Angenommen, jeder Spin kostet 1 $ und das Spiel hat einen Hausvorteil von 4 % (96 % RTP). Dies ergibt einen durchschnittlichen Verlust pro Stunde von 20 $. Der Preis steigt offensichtlich mit einem höheren Hausvorteil.

Tipp Nr. 5: Verlangsamen Sie das Tempo

Viele Casino-Spieler wissen nicht, dass der Trick zum Schutz eines Casino-Budgets darin besteht, langsamer zu spielen. Aber es ist schwer, ihnen die Schuld zu geben, wenn man bedenkt, dass Spielrunden in Spielautomaten und anderen Glücksspielen nur wenige Sekunden dauern können. Übrigens ist dies ein weiterer solider Grund, sich für Poker und Blackjack zu entscheiden. In diesen Kartenspielen müssen viele Entscheidungen getroffen werden, die das Gameplay schließlich verlangsamen. 

Wenn Sie ein Spielautomatenspieler sind, vermeiden Sie es, die Autospin-Funktion zu verwenden, die das Tempo verzehnfacht. Mit dieser Funktion im Spiel dreht sich das Spiel automatisch mehrmals mit dem angegebenen Einsatz-/Münzbetrag. Das können 10 bis 100 Runden sein. Um diesen Rat zu unterstützen, hat die UKGC im Februar 2021 schnelle Spins und Autoplay-Slot-Funktionen verboten. 

Tipp Nr. 6: Spielen Sie Spiele mit niedrigeren Einsatzlimits

Online-Casinospiele haben unterschiedliche Einsatzlimits. Sie können ein Live-Blackjack-Spiel von Evolution finden, das einen Einsatz von 0,50 $ erlaubt, während ein Spiel von Ezugi ein Einsatzlimit von 1,00 $ hat. Dieses Beispiel zeigt, dass das Spielen eines Spiels mit niedrigen Einsatzlimits Ihre kurze Lebensdauer Ihrer Bankroll verlängert. Denken Sie jedoch daran, dass Live-Spiele nur Echtgeldwetten unterstützen.

Spielautomatenspieler sind sogar noch besser dran. Die Branche hat keinen Mangel an Penny-Slots, obwohl die Gewinnchancen etwas schlechter sind. Spieler können mit einem Budget von nur 50 $ stundenlang an der Maschine drehen. Und ganz zu schweigen davon, dass diese Spiele einige der größten Auszahlungen im Online-Glücksspiel haben. Stellen Sie sich vor, Sie gewinnen einen progressiven Jackpot mit einem Einsatz von $0,10. 

Tipp Nr. 7: Spielen Sie nicht in echten Casinos

Der Traum eines jeden begeisterten Casinospielers ist es, beliebte Glücksspielziele wie Macau, Monaco und Las Vegas zu besuchen. Diese 24/7-Lifestyle-Städte beherbergen einige der bekanntesten landgestützten Casinos der Welt mit Spielautomaten, Baccarat-Tischen und mehr. Aber weil Sie mit einem schmalen Budget arbeiten, besuchen Sie das Casino nicht, auch wenn es direkt nebenan liegt.

Die Sache ist, dass landbasierte Casinos keine Boni und Werbeaktionen anbieten. Außerdem sind die Einsatzlimits an landgestützten Spielstätten viel höher, um die Verwaltungskosten des Casinos zu decken. Und ja, viele Spieler könnten versucht sein, dem Dealer ein Trinkgeld zu geben und sich bis zur Besinnung zu betrinken. Spielen Sie aus diesen und vielen weiteren Gründen Online-Live-Casinospiele und genießen Sie die gleiche realistische Erfahrung, ohne unnötig Geld auszugeben.

Tipp Nr. 8: Verwenden Sie ein Wettsystem

Ein Wettsystem ist eine Strategie, die bestimmt, wie Sie Wetten platzieren, ohne die gesamte Bankroll zu verlieren. Zum Beispiel die Flat Betting-Strategie verlangt von Wettenden, dass sie über einen längeren Zeitraum nur 1 % ihrer Bankroll verwenden, bevor sie den Basisbetrag neu berechnen. Eine weitere zuverlässige Wettstrategie für ein begrenztes Budget ist Martingale, bei dem Spieler ihre anfänglichen Einsätze nach einem Verlust verdoppeln und alles mit einem einzigen Gewinn zurückgewinnen. 

Aber Wettstrategien können für schmale Budgets kostspielig zu implementieren sein. Im Fall von Martingale müssen Sie einen niedrigen Basisbetrag festlegen, um zu vermeiden, dass die gesamte Bankroll in die Luft gesprengt wird, bevor ein Gewinn anklopft. Darüber hinaus sollten Sie eine Wettstrategie nur auf Gleichgeldspiele wie Craps, Roulette, Baccarat und Blackjack anwenden. Diese Spiele haben Einsätze, die den Spielern eine Gewinnchance von fast 50 % geben. Das ist, was Sie mit einem Wettsystem wollen.

Tipp Nr. 9: Bewahren Sie Glücksspielaufzeichnungen auf

Viele Spieler verfolgen oft nicht den Betrag, den sie im Casino ausgeben. Wenn Sie blind spielen, ohne Ihre Ausgaben zu verfolgen, werden Sie es nie tun wissen, wie viel Sie einzahlen oder zurückziehen. Wenn Sie erkennen, dass Sie lebensverändernde Verluste machen, ist es vielleicht der beste Zeitpunkt, Ihren Spielansatz zu überdenken oder eine Pause von der Aktivität einzulegen.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Ausgaben von Online-Casinos zu verfolgen. Einige Casinos können auf der Website wöchentliche oder monatliche Aufstellungen der ausgegebenen oder abgehobenen Beträge erstellen. Spieler können auch Kontoauszüge von Casino-Zahlungsanbietern wie Visa, MasterCard, PayPal oder Skrill erhalten. Und denken Sie daran, die freundlichsten Wetten oder Spiele zu verfolgen. Sie können erkennen, dass Blackjack freundlicher ist als Online-Poker. 

Tipp Nr. 10: Spielen Sie nicht mit Emotionen

Emotionen von Ihren Online-Casino-Sitzungen zu trennen, ist ein Muss, um ein erfolgreicher Spieler zu sein. Die meisten Spieler lassen ihre Emotionen ihre Persönlichkeit überwältigen, nachdem sie eine Reihe von Wetten verloren haben. Obwohl Verluste selbst für die meisten professionellen Casinospieler schmerzhaft sind, ist der Umgang mit ihnen am wichtigsten.

Erstens, jagen Sie keinen Verlusten hinterher, egal wie verlockend die nächste Wette aussieht. Zweitens, seien Sie nicht gierig, indem Sie alle Ihre Gewinne einsetzen, in der Hoffnung, den Betrag zu verdoppeln oder zu verdreifachen. Und vor allem, werfen Sie das Handtuch zum richtigen Zeitpunkt oder riskieren Sie, noch mehr von Ihrer Bankroll zu verlieren. Dies bringt Sie zurück zu dem Punkt, an dem Sie ein Stop-Loss-Limit festlegen. 

Die Gesamtsumme

Haben Sie ein oder sechs Dinge aus diesen Bankroll-Management-Tipps gelernt? Als unerfahrener Spieler ist es wichtig, mit einem begrenzten Budget zu spielen und sich an einen Plan zu halten. Sie sollten die Spiele auch sorgfältig auswählen und nur in den seriösesten Casinos spielen. Und vermeiden Sie das Casino, wenn die Spiele nicht von unabhängigen Stellen wie Gaming Associates und eCOGRA getestet wurden. Danke fürs Lesen!

Aktuellste Neuigkeiten

Top 5 Online-Casino-Spiele zum Spielen im Jahr 2022
2023-01-24

Top 5 Online-Casino-Spiele zum Spielen im Jahr 2022

Neuigkeiten