Deutsch (AT)
onlinecasinorank.at
  • Casinos nach Land
  • Casino Bonus
  • Free Spins
  • Casino Spiele
  • Einzahlungsmethoden
  • Neuigkeiten
Menu
Online Casino
Deutsch (AT)

UKGC spannt die Schlinge an Slots, während Poker unversehrt bleibt

Neuigkeiten

2021-03-05

Die Welt der Online-Glücksspiele entwickelt sich ständig weiter, und die britischen Wetter wissen das recht gut. Vor kurzem hat die britische Glücksspielkommission neue Aktualisierungen des Glücksspielgesetzes von 2005 angekündigt. Obwohl einige unfair erscheinen mögen, ist dies Teil eines umfassenderen Programms, um das Glücksspiel im Vereinigten Königreich sicherer und verantwortungsbewusster zu machen. Die neuen Regeln führen Spin-Geschwindigkeitsbegrenzungen und ein dauerhaftes Verbot von Funktionen ein, die Verluste als Siege feiern und das Spiel beschleunigen. Lassen Sie uns einen klareren Blick darauf werfen!

UKGC spannt die Schlinge an Slots, während Poker unversehrt bleibt

Was ist drin für Slots?

Wie eingangs erwähnt, zielen die neuen Bestimmungen hauptsächlich auf Videos ab Schlüssel. Laut den UKGC-Daten dominieren Video-Slots die Online-Casino-Aktivität mit einem satten Anteil von 70%. Ihre Forschung zeigt, dass Börsenspekulanten mindestens £ 67 pro Monat für Video-Slots verwendeten, verglichen mit £ 45 für Sportwetten und £ 36 für andere online Casino Spiele. Angesichts dieser erstaunlichen Zahlen ist es offensichtlich, warum der Körper strengere Regeln für Video-Slots festlegen möchte.

Nachfolgend finden Sie die neuen Bestimmungen für Slotspiele:

  • Zwischen den Drehungen sollten mindestens 2,5 Sekunden liegen.

  • Slots sollten keine Funktionen haben, die den Spielern die Illusion geben, das Spielergebnis zu kontrollieren oder das Spiel zu beschleunigen.

  • Einführung eines dauerhaften Verbots von Autoplay-Funktionen, die dazu führen können, dass Spieler den Überblick über ihr Spiel verlieren.

  • Verbot von Tönen oder Bildern, die den Spielern eine gewinnende Illusion geben, wenn die Rendite tatsächlich unter oder gleich dem ursprünglichen Einsatz liegt.

  • Der Casino-Betreiber sollte Informationen über die gesamten Gewinne oder Verluste des Spielers und die während einer Spielsitzung gespielte Zeit anzeigen.

  • Der Casino-Betreiber kann keine umgekehrten Abhebungen anbieten. Im Wesentlichen können Spieler keine Auszahlung beantragen und diese dann stornieren, bevor das Geld auf ihr Konto zurückkehrt.

    Eine kurze Zusammenfassung der VIP-Kontomaßnahmen

    Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die UKGC im November 2020 neue Regeln angekündigt hat, um VIP-Glücksspiele zu reduzieren oder verantwortungsbewusster zu machen. Gemäß den neuen Bestimmungen muss ein Spieler nachweisen, dass er das High-Roller-Erlebnis von VIP-Glücksspielen aufrechterhalten kann. Dies beinhaltet die ID des Spielers und die Einnahmequelle. Interessanterweise muss der Casino-Betreiber feststellen, ob der Spieler in der Vergangenheit Probleme oder Sucht im Zusammenhang mit Glücksspielen hatte, bevor er einen VIP-Status erhält. Insgesamt sollten diese neuen Regeln das Glücksspiel in Großbritannien verantwortungsbewusster machen, je nachdem, wie Sie es sehen.

    Wie sind Online Poker und andere Casinospiele betroffen?

    Zum Glück online Poker Fans haben hier nicht viel zu befürchten. Das Verbot von Autoplay-Funktionen kann jedoch erhebliche Auswirkungen auf die Ausgabegewohnheiten eines Spielers haben. Dies wird durch die jüngsten VIP-Kontoregeln, wie oben erläutert, noch verschlimmert. Aber wenn Sie es sich genau ansehen, ist es definitiv eine gute Nachricht für diejenigen, die wissen, wie man ihre Bankrolls verwaltet. Einfach ausgedrückt, wirken sich die neuesten Regeln nicht dramatisch auf die britische Glücksspielszene aus.

    Wann kommen die neuen Regelungen ins Spiel?

    Die Ankündigung dieses neuen Regelwerks ist ein weiterer Beweis dafür, dass sich die UKGC für den Aufbau einer fairen, transparenten und verantwortungsvollen britischen Glücksspielszene einsetzt. Wie gesagt, es ist eine Fortsetzung der VIP-Kontoregeln vom 30. September 2020. Das Gremium erwartet von den Casino-Betreibern in seinem Zuständigkeitsbereich, dass sie diese Regeln bis zum 31. Oktober 2021 vollständig umsetzen.

    Sportwetten-Sponsoring unter die Lupe genommen

    Im Dezember 2020 erklärte das Ministerium für Digital, Kultur, Medien und Sport, es erwäge, Glücksspielwerbung auf Fußballtrikots zu verbieten. Denken Sie daran, dass fast 50% der EPL-Teams Trikots mit Glücksspiellogos tragen. In den unteren Ligen sind die Zahlen mit 70% sogar noch höher. Andere Nationen wie Spanien haben solche Schritte bereits unternommen. In Großbritannien haben einige Regierungsbeamte diesen Schritt wegen seiner schwerwiegenden finanziellen Probleme kritisiert. Es ist also nur eine Frage des Abwartens.

SlotsPoker

Casino-Aktion

--
null Country FlagCheckmark
Jetzt spielen
-

Aktuellste Neuigkeiten

Über
Privacy policy
Rezensionen
Spielanleitungen
Neuigkeiten
© onlinecasinorank.at 2021