Sich von riesigen Online-Casino-Verlusten erholen

Neuigkeiten

2022-01-29

Benard Maumo

Um ehrlich zu sein, es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie viel Geld verloren haben Glücksspiel im Internet mehrmals. Das liegt daran, dass man sogar eine Single macht Online-Casino-Gewinn ist keine Kleinigkeit. In einer typischen Situation sind Verluste im Casino häufiger als Gewinne. Aber was gute Spieler von durchschnittlichen unterscheidet, ist, wie man sich von Verlusten erholt. Und darum geht es in diesem Beitrag.

Sich von riesigen Online-Casino-Verlusten erholen

Gründe, warum Sie häufig Spielgeld verlieren

Bevor wir lernen, wie man sich von Verlusten erholt, lassen Sie uns damit beginnen, die Gründe zu besprechen, warum Sie zu oft verlieren. Es gibt sogar mehrere davon. In erster Linie wählen Sie nicht den richtigen RTP. Dies bezieht sich auf die Rücklaufquote eines Online-Casinospiels. Wenn der RTP eines Spiels beispielsweise 95 % beträgt, bedeutet dies, dass Spieler bis zu 95 $ für jeden Einsatz von 100 $ gewinnen können. Eine niedrigere Rate bedeutet also mehr verlorene Sitzungen.

Ein weiterer Grund, warum Sie im Casino immer verlieren, ist, dass Sie zu viel spielen. Erfahrene Spieler wissen, dass Timing der Schlüssel zu einer erfolgreichen Session ist. Das liegt daran, dass der Hausvorteil beginnt, Sie einzuholen, wenn die Anzahl der Wetten zunimmt. Im Gegenzug wird Ihr zugewiesenes Budget nur schneller aufgebraucht, was Sie pleite und verzweifelt zurücklässt. 

Nicht zuletzt verlieren die meisten Spieler viel, weil sie die attraktiven Glücksspiele den langweilig aussehenden Geschicklichkeitsspielen vorziehen. Spiele wie Blackjack und Poker ermöglichen es den Spielern, Kartenzähl- und Edge-Sorting-Techniken einzusetzen, um den Hausvorteil zu verringern und ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Auf der anderen Seite werden Sie bei Glücksspielen wie Roulette, Craps und Spielautomaten nur zu einem bloßen Zuschauer, nachdem Sie eine Wette abgeschlossen haben. Also, scheuen Sie sich vor diesen glänzenden Spielautomaten.

Wie man mit Glücksspielverlusten lebt

Häufige Verluste im Casino sind nicht nur schmerzhaft, sondern auch demoralisierend. Aber Sie müssen ein dickes Fell tragen, um in dieser rauen Umgebung zu überleben. Hier sind ein paar Tipps: 

Spielen Sie zur Unterhaltung

Bevor Sie ein Konto bei der erstellen Die besten Online-Casinos, definieren Sie Ihr Ziel. Spielen Sie um einen Online-Casino-Gewinn oder nur zum Spaß? Ersteres zu wählen ist der beste Weg. Wenn Sie sich entscheiden, zur Unterhaltung zu spielen, bedeutet dies, dass Sie Verluste schnell abschütteln und weitermachen können. 

Es gibt keinen Grund zu schmollen und Schuldzuweisungen zu spielen, weil es nur zu mehr Schaden führt. Einige betrügerische Casinos sperren sogar Ihr Konto, wenn Sie zu viele Beschwerden einreichen.

Haben Sie eine spielende Bankroll

Ein weiterer effektiver Weg, sich vor den Schocks von Verlusten zu schützen, besteht darin, eine Bankroll für Glücksspiele beiseite zu legen. Eine Bankroll zu haben bedeutet, dass Sie niemals mit Geld spielen werden, das nicht für Glücksspiele bestimmt ist. Auf diese Weise können Sie nach einem schlechten Tag immer nach Hause gehen und mit klarem Verstand Strategien entwickeln. Experten empfehlen eine Bankroll, die mindestens das 1000-fache Ihres durchschnittlichen Einsatzes beträgt, um eine gute Zeit im Casino zu haben.

Wisse, wann du gehen musst

In der Welt der Spielsüchtigen gibt es nichts Besseres als „zu gehen“. Es ist immer ein Glücksspiel, bis dein Reich kommt. Aber bevor Sie so weit kommen, ist es wichtig zu wissen, wann Sie die weiße Flagge zeigen müssen. Gehen Sie zum Beispiel, nachdem Sie 25 % Ihrer Bankroll hinzugefügt oder einen gleichen Betrag verloren haben. Hören Sie auch auf zu spielen, nachdem Sie eine bestimmte Anzahl von Wetten verloren oder bestimmte Stunden lang gespielt haben. Alles in allem, schränken Sie sich ein.

Jagen Sie nicht den Verlusten hinterher

Hier ist ein weiterer brandaktueller Fehler, dem unerfahrene Spieler nicht widerstehen können. Nach einer Reihe trauriger Verluste sind die meisten Spieler immer bestrebt, ihre Einsätze zu verdoppeln oder sogar zu verdreifachen, in der Hoffnung, einen beträchtlichen Betrag zu gewinnen. 

Aber wenn kein Glück passiert, werden Sie dadurch nur noch größere und schmerzhaftere Verluste erleiden. Wie bereits erwähnt, ist das Timing Ihres Spiels und das Wissen, wann Sie aufhören müssen, der sicherste Weg, um sich von Verlusten zu erholen. Wetten Sie nicht aus Verzweiflung.

Nimm den Rest

Glücksspiel kann emotional anstrengend sein, besonders wenn Sie online um echtes Geld spielen. Sie müssen Ihre Strategien überdenken und überdenken, Ihre Bankroll verwalten und vieles mehr. 

Daher sollte es ausreichen, eine gute Nachtruhe zu haben. Sie können während des Spiels auch häufige Pausen einlegen, um Ihren Kopf frei zu bekommen. Normalerweise sind Spieler am Tiefpunkt, wenn sie viel zu lange spielen, ohne Pausen einzulegen. Nehmen Sie sich also, wenn möglich, eine Woche Auszeit, um sich abzukühlen.

Verringern Sie die Einsatzgröße

Schrumpft Ihre Bankroll mit Überschallgeschwindigkeit und Sie sind nicht in der Stimmung, mit dem Spielen aufzuhören? Dann besteht die einzige Möglichkeit darin, die Einsatzgröße zu reduzieren. Tatsächlich sollten Sie niemals viel Geld für eine einzelne Wette riskieren. Gehen Sie also nach dem Tischminimum, während Sie Ihre Bankroll schützen und an Ihrem Selbstvertrauen arbeiten. Irgendwann arbeiten Sie sich zurück zu Ihrer Standardeinsatzgröße.

Fazit

Der Umgang mit riesigen Verlusten im Casino kann selbst für die am besten dekorierten Spieler herzzerreißend sein. Aber mit den oben genannten Tipps können Sie mit diesen Bad Beats gut leben. Die Hauptidee ist, im Hinterkopf zu behalten, dass Verluste Teil des Spiels sind und Gewinne als Boni zu behandeln.

Aktuellste Neuigkeiten

Was ist der Unterschied zwischen Lotterie und Glücksspiel?
2022-05-17

Was ist der Unterschied zwischen Lotterie und Glücksspiel?

Neuigkeiten