Vermeiden Sie diese häufigen Online-Roulette-Fehler, die Anfänger machen

Roulette

2022-11-29

Benard Maumo

Roulette ist ein klassisches Tischspiel, das eines der am einfachsten zu spielenden ist. In diesem Spiel müssen die Spieler nur eine Zahl, Farbe oder Zahlenkombination vorhersagen, wo der Ball anhalten wird. Aber lassen Sie sich von dieser Einfachheit nicht täuschen, denn viele Anfänger machen Fehler direkt vor ihrer Nase. Dieser Leitfaden für Anfänger wird Ihnen also helfen, einige dieser Fallstricke zu vermeiden, indem er typische Online-Roulette-Fehler bespricht, die Spieler machen. Weiter lesen!

Vermeiden Sie diese häufigen Online-Roulette-Fehler, die Anfänger machen

Fehler Nr. 1: Auf dem amerikanischen Rad spielen.

Online-Roulette gibt es in verschiedenen Formationen und Rädern, wobei die am häufigsten gespielten Versionen die amerikanischen und europäischen Spiele sind. Diese Online-Casinospiele verwenden identische Regeln, Einsätze und Auszahlungen. Aber während die europäische Version des Spiels 37 Fächer hat, hat das amerikanische Rad dank der zusätzlichen 00-Abschnitte 38. Das macht den Unterschied.

Beim europäischen Roulette beträgt die Gewinnchance für eine direkte Wette 1:37. Umgekehrt sind die Quoten in der amerikanischen Version mit 1:38 länger, obwohl die meisten Online-Casinos sie auf beiden Rädern auf 1:35 setzen. Die zusätzliche Tasche auf dem amerikanischen Rad erhöht offensichtlich den Hausvorteil. Dieses Spiel hat mit 5,24 % Hausvorteil eine höhere Quote als die 2,70 % des europäischen Rads. Das ist ein gewaltiger Unterschied für Spiele, die die gleichen Regeln, Wetten und Auszahlungen verwenden. 

Aber überraschenderweise ist die europäische Version nicht einmal das beste Roulette-Spiel. Spielen Sie immer am französischen Rad, das einen verlockend niedrigen Hausvorteil von 1,35 % bietet, obwohl es das gleiche Layout und die gleichen Regeln wie das europäische Spiel verwendet. Die Sache ist, dass das französische Rad die freundlichen La Partage- und En Prison-Regeln verwendet. Aber aus offensichtlichen Gründen bieten die meisten Online-Casinoseiten diese Version von Roulette nicht an.

Fehler Nr. 2: Setzen Sie Ihre Hoffnungen auf Even-Money-Wetten.

Es ist normal, dass Anfänger all ihre Hoffnungen auf den Gewinn einer Roulette-Wette auf Wetten mit geradem Geld setzen. Dies ist vollkommen gerechtfertigt, wenn man bedenkt, dass Wetten wie Ungerade/Gerade, Hoch/Niedrig und Rot/Schwarz eine Gewinnchance von fast 50 % haben. Genauer gesagt genießen Sie Quoten von 48,60 % auf dem europäischen Rad und 47,40 % auf der amerikanischen Version. 

Aber statistisch gesehen verlieren die Spieler immer noch Geld, selbst wenn sie sich beim Roulette an Einsätze mit geradem Geld halten. Das Casino wird immer noch mehr als 50 % der Zeit gewinnen, was eine schlechte Nachricht für Ihre Bank ist. Daher reicht das Spielen von Even-Money-Wetten aus, wenn Sie hier und da kleine Gewinne verbuchen möchten. Aber erwarten Sie nicht, mit diesen Wetten etwas Wesentliches zu Ihrer Bankroll hinzuzufügen. 

Fehler Nr. 3: Nicht mit einer Strategie spielen.

Sie werden viele Artikel finden, die Roulette-Spielern raten, Wettsysteme zu verwenden, um ihre Gewinnchancen zu verbessern. Aber die Wahrheit ist, dass diese Blogger wie Verkäufer von Schlangenöl sind, die den Spielern falsche Hoffnungen machen, nur um im Casino geröstet zu werden. Ein Wettsystem ist eher eine Bankroll-Management-Strategie als eine Spielstrategie. Einfach gesagt, sie verbessern die Gewinnchancen überhaupt nicht. 

Die Integration eines Wettsystems in Ihre Bankroll-Management-Strategie kann jedoch das sein, was Ihnen in Ihrem Gameplay fehlt. Bedenken Sie; Das Martingale-System rät Ihnen, Ihren Einsatz nach einem Verlust beim Roulette zu verdoppeln. Wenn Sie ein Tagesbudget von 500 $ haben, legen Sie einen Basisbetrag von 1 $ oder 5 $ fest, um dem Wettsystem Spielraum zu geben, um einer langen Pechsträhne standzuhalten.

Unten ist ein Beispiel:

  • Setzen Sie $5 und verlieren Sie, was bedeutet, dass Sie $5 verloren haben.
  • Setzen Sie $10 und verlieren Sie, was bedeutet, dass Sie $15 verloren haben.
  • Setzen Sie $20 und verlieren Sie, was bedeutet, dass Sie $35 verloren haben
  • Setzen Sie $40 und verlieren Sie, was bedeutet, dass Sie $75 verloren haben.
  • Setzen Sie $80 und gewinnen Sie, was bedeutet, dass Sie $5 gewinnen.
  • Kehren Sie nun zum ursprünglichen Einsatz von 5 $ zurück.

Wie Sie sehen können, stellt diese Strategie sicher, dass die Spieler ihre verlorenen Einsätze mit einem einzigen Gewinn decken. Mit zwei aufeinanderfolgenden Siegen kann es sogar noch saftiger werden. Die Verwendung eines Wettsystems erfordert jedoch eine große Bankroll, um den Schocks des Verlustes von etwa zehn Wetten standzuhalten. Und spielen Sie es mehr auf den Even-Money-Wetten. 

Fehler Nr. 4: Keine bestimmten Bankroll-Limits zu haben.

Die meisten Anfänger haben kein Budget für ihre Casino-Sitzungen. Diese Spieler würden einfach ihre Brieftaschen überprüfen und zum richtigen Zeitpunkt ins Casino gehen. Aber das bereitet Sie auf ein Scheitern vor, denn die Budgetierung für Ihr Roulette-Spiel wird sicherstellen, dass Sie wissen, wie viel Sie gewinnen oder verlieren. Denken Sie daran, dass es bei verantwortungsvollem Glücksspiel darum geht, Geld zu setzen, das Sie bequem im Casino verlieren können. 

Aber so gut das Bankroll-Management auch ist, erwarten Sie nicht, mit einem Budget von $50 etwas Wesentliches aus dem Spiel zu gewinnen. Wie bereits erwähnt, benötigen Sie eine beträchtliche Bankroll, um Ihre Wettstrategie perfekt umzusetzen. Erfahrene Spieler empfehlen, eine Bankroll zu haben, die 1.000-mal größer ist als Ihre Standardeinsatzgröße. Wenn Sie also ein $1-Wetter sind, setzen Sie mindestens $1.000, obwohl ein Budget von $500 für $1-Wetten ausreichen würde.

Vergessen Sie nicht, Stop-Loss- oder Gewinnlimits festzulegen. Ein Stop-Loss-Limit ist eine Verlustobergrenze für die Bankroll des Spielers. Beispielsweise können Sie eine Stop-Loss-Order von 20 % auf Ihr Budget von 1.000 $ haben. Dies bedeutet, dass Sie einen Tag nach dem Verlust von 200 $ mitgehen. Es ist auch ratsam, das Casino zu verlassen, nachdem Sie Ihrem ursprünglichen Budget einen Betrag hinzugefügt haben. Beenden Sie es einfach, solange Sie noch im Voraus sind.

Fehler Nr. 5: Online-Casino-Boni überspringen.

Ein Vorteil, den Online-Casino-Spieler gegenüber ihren landbasierten Kollegen haben, ist die Fülle an Boni und Werbeaktionen. Die besten Online-Roulette-Casinos heißen Sie Neuankömmlinge mit Einzahlungsboni, Boni ohne Einzahlung und Reload-Boni willkommen. Loyale Roulette-Spieler erhalten außerdem häufige Cashback- und Turniereinladungs-Leckereien. 

Holen Sie als neuer Roulette-Spieler jede Münze aus diesen Werbeaktionen heraus. Die Sache ist die, dass das Online-Roulette-Spielen teuer sein kann, da ein durchschnittlicher Spieler mindestens 300 Spins pro Stunde macht. Und je mehr Drehungen Sie pro Stunde spielen, desto mehr verlieren Sie dank des Hausvorteils. Glücklicherweise, Online-Casino-Boni kann helfen, Ihre Bankroll zu verlängern, indem es Ihnen erlaubt, kostenlose Online-Roulette-Wetten zu platzieren.

Aber egal, welchen Bonus Sie beanspruchen, denken Sie immer daran, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen. Einige Casinos können den Spielern unrealistische Wettanforderungen stellen, wie z. B. eine 70-fache Durchspielanforderung für einen Einzahlungsbonus von 500 $. Außerdem kann das Casino die qualifizierenden Spiele, die Bonusgültigkeitsdauer und die maximalen Wettlimits angeben. 

Fehler Nr. 6: Keine Live-Casinospiele spielen.

Anfänger haben es oft eilig, Roulette-Spiele zu spielen, und RNG-Titel leisten ihnen gute Dienste. Obwohl es nicht schadet, RNG-Spiele zu spielen, bieten Live-Roulette-Titel etwas Einzigartiges. Soziale Spieler werden es zweifellos genießen, mit dem Dealer und anderen Spielern zu chatten, um ein lebensechteres Erlebnis zu erleben. Live-Varianten haben auch In-Game-Statistiken für heiße und kalte Wetten/Zahlen, Ergebnishistorie und mehr. 

In diesem Sinne, die besten Live-Roulette-Titel stammen von Evolution Gaming, Pragmatic Play, Playtech, Microgaming, Ezugi und NetEnt. Diese Spiele bieten scharfe HD- oder 4K-Grafiken und Multiplikatorwerte, um die Auszahlungen zu steigern. Das XXXtreme Lightning Roulette von Evolution ist ein hervorragendes Beispiel, das die Auszahlungen um das bis zu 2.000-fache steigert. Playtechs Quantum Roulette ist eine weitere Option mit einem maximalen Multiplikator von 500x. 

Aber seien Sie nicht gierig, denn diese Multiplikatoren gelten hauptsächlich für die schwer zu treffenden Straight-Up-Wetten, die mit längeren Quoten einhergehen. Darüber hinaus qualifizieren sich Live-Casinospiele oft nicht für die Bonusnutzung. Spielen Sie diese Spiele also zum Spaß wie jemand in einem landgestützten Casino. Beachten Sie, dass die Mindesteinsatzlimits bis zu 0,10 $ betragen können. 

Fehler Nr. 7: Verlusten nachjagen.

In diesem Leitfaden wurde das Spielen von Online-Roulette mit Wettsystemen wie Martingale, Paroli, Fibonacci und mehr besprochen. Aber lassen Sie sich von diesen Wettsystemen nicht Ihr Gameplay diktieren. Einige Spieler hoffen weiterhin, dass die nächste Wette zu einem Gewinn führen und ihnen helfen könnte, ihre Verluste mit einem oder zwei Gewinnen zu reduzieren. 

Das ist ein gefährlicher Roulette-Fehler, weil nichts sicher ist. Niemand, einschließlich des Dealers, ist sich sicher, ob die nächste Wette zu einem Gewinn führen wird. Roulette ist ein auf Glück basierendes Spiel, daher hat jede Zahl eine 50:50-Chance, in einem Spin zu erscheinen. Aus diesem Grund sollten Sie wissen, wann Sie mit dem Spielen aufhören müssen, und am nächsten Tag Ihr Glück versuchen. Ein Stop-Loss-Limit wird Ihnen dabei zweifellos helfen. 

Fehler Nr. 8: Im falschen Online-Casino spielen.

Last but not least ist der kleinste Fehler, den Anfänger machen, das Spielen im falschen Casino. Die iGaming-Branche ist voll von betrügerischen Glücksspielseiten, die ahnungslose Spieler mit großen Boni und umfangreichen Spielbibliotheken anlocken. Die Spieler werden es erst bemerken, wenn es zu spät ist, nachdem das Casino sie manipuliert hat oder die Website sich geweigert hat, ihre Gewinne auszuzahlen.

Zum Glück können Sie ein betrügerisches Casino aus der Ferne erschnüffeln. Bestätigen Sie, ob die Website in Ländern wie Großbritannien, den USA, Kanada, Schweden, Malta, Gibraltar und Curacao legal ist, um nicht Opfer von Casino-Betrug zu werden. Diese Länder haben strenge Aufsichtsbehörden, die sicherstellen, dass alle lizenzierten Casinos ihren Spielern kostenlose, faire und transparente Dienstleistungen anbieten.  

Wenn du bestätigen, dass ein Online-Casino legal ist in deinem Land, sieh dir den Hintergrund an. Besuchen Sie Plattformen wie AskGamblers.com und Trustpilot, um zu sehen, wie Spieler die Dienste des Casinos wie Auszahlungen, Support, Boni und mehr kommentieren. Und ja, Sie können eine der gut recherchierten Optionen hier bei OnlineCasino Rank auswählen. 

Zusammenfassen

Roulette ist einfach und macht Spaß zu spielen, was dieses Spiel zu einem hervorragenden Landeplatz für neue Casino-Spieler macht. Aber bei dieser Einfachheit gibt es viele Entscheidungen zu treffen, oder Sie werden immer Geld am Roulettetisch verlieren. 

Hier ist eine weitere wichtige Erinnerung; Ein Wettsystem reduziert den Hausvorteil nicht, egal ob Sie Roulette, Blackjack, Poker oder Sportwetten spielen. Verwenden Sie es stattdessen als Teil Ihrer Bankroll-Management-Strategie im Casino. Und am wichtigsten, senken Sie Ihre Gewinnerwartungen. Viel Spaß beim Roulette spielen!

Aktuellste Neuigkeiten

Top 5 Online-Casino-Spiele zum Spielen im Jahr 2022
2023-01-24

Top 5 Online-Casino-Spiele zum Spielen im Jahr 2022

Neuigkeiten