Die besten Online-Casinos OKPay akzeptieren

OKPay ist eine sichere Geldverwaltungsplattform, die verschiedene Optionen für den Geldtransfer bietet, wie Banküberweisungen, Kreditkarten, Debitkarten, Prepaid-Karten, Kryptowährungen usw.

Das internationale E-Wallet, das es seit 2007 gibt, wird als Sicherheitsmaßnahme durch einen strengen Verifizierungsprozess unterstützt. In Online-Casinos erhebt OKPay nominale Gebühren. Das Beste an dieser Zahlungsmethode ist, dass die Kosten unabhängig von den Transaktionsdetails konstant bleiben.

Die Tatsache, dass so viele Online-Casino-Spieler diese Zahlungsmethode verwenden, um Geld auf ihr Konto einzuzahlen, hat ihr eine große Popularität in der Online-Glücksspielbranche eingebracht.

Die besten Online-Casinos OKPay akzeptieren
Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
ResearcherPriya PatelResearcher

So tätigen Sie eine Einzahlung mit OKPay

Viele Online-Casinos ermöglichen es Kunden, über OKPay einzuzahlen. Da es sich bei der Zahlungsmethode um eine virtuelle Geldbörse handelt, muss diese mit Geldern aufgeladen werden, die in Internet-Casinos verwendet werden können. Außerdem kann es mit einer Kreditkarte oder einem Bankkonto verknüpft werden, was Einzahlungen schnell und mühelos macht. Das E-Wallet funktioniert einwandfrei mit mobilen Casinoseiten. Casinos unterscheiden sich in ihren Einzahlungslimits, daher müssen sich die Spieler bei der Plattform erkundigen, was das Minimum/Maximum ist. Die maximale Ausgabengrenze für OKPay-Konten beträgt jedoch 300 EUR.

Der Einzahlungsprozess mit OKPay folgt den folgenden Schritten.

  1. Melden Sie sich bei einem Online-Casino an, das OKPay akzeptiert
  2. Suchen Sie den Kassen-/Zahlungsbereich und gehen Sie zu „Einzahlungen“.
  3. Wählen Sie OKPay (z. B. OKPay-Debitkarte) aus einer Dropdown-Liste der verfügbaren Zahlungsmethoden aus
  4. Geben Sie den Betrag an, der als Anzahlung hinterlegt werden soll
  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und melden Sie sich beim OKPay-Konto an
  6. Führen Sie eine zweistufige Authentifizierung mit einem OTP-Code durch
  7. Überprüfen Sie die Zahlungen und klicken Sie auf „Fertig“.

Die Überweisungszeit ist sofort, daher sollte das Geld bereit sein Casinospiele um echtes Geld spielen sobald die Anzahlung genehmigt ist. Die Transaktionsgebühr beträgt nur 0,5 % des Einzahlungsbetrags, jedoch nicht mehr als 2,99 EUR. Online-Casino-Spieler sollten bei der Übermittlung von Zahlungsdetails vorsichtig sein, da OKPay-Überweisungen nicht erstattet werden können.

So tätigen Sie eine Auszahlung mit OKPay

Eine gute Anzahl von Spielern, die sich an Online-Casinospielen versuchen, knacken am Ende einen Jackpot oder gewinnen einige Geldprämien. Zum Glück erleichtert OKPay Auszahlungen auf diesen Glücksspielseiten und macht es so schnell und einfach wie Einzahlungen.

OKPay-Auszahlungen verfolgen zwei verschiedene Ansätze, je nach Präferenz des Spielers. Wenn der Spieler direkt von seinem virtuellen OKPay-Konto einzahlt, merkt sich das Casino die Zahlungsoption, sodass die Gewinne direkt auf dasselbe OKPay-Konto überwiesen werden.

Alternativ kann der Spieler auf eine OKPay-Debitkarte abheben, wobei die Überweisung dem gleichen Verfahren folgt wie die Gutschrift von Geld auf ein Bankkonto. Auf Mobiltelefonen ist der Vorgang noch komfortabler.

Im Allgemeinen erfahren Sie hier, wie Sie Casino-Gewinne mit OKPay auszahlen lassen.

  1. Gehen Sie zum Kassenbereich und klicken Sie auf die Schaltfläche „Auszahlung“ oder eine ähnliche Schaltfläche
  2. Geben Sie den Auszahlungsbetrag ein
  3. Wählen Sie als Auszahlungsoption OKPay/OKPay-Debitkarte
  4. Schließen Sie das Überprüfungsverfahren ab und senden Sie es ab

Auszahlungszeit, Gebühren und Transaktionslimits

OKPay-Auszahlungen gehen noch am selben Tag auf dem angegebenen Konto ein. Das Casino benötigt normalerweise etwa 24 Stunden, um die Auszahlung zu genehmigen, und sendet sie schnell an den rechtmäßigen Gewinner.

Die Auszahlungsgebühren werden vom Casino (0,5%) erhoben, nicht vom Empfängerspieler. Neue Spieler werden möglicherweise gebeten, Dokumente für Know Your Customer (KYC)-Verifizierungen bereitzustellen.

Dies sollte kein Problem darstellen, da es sich lediglich um ein Sicherheitsprotokoll handelt, um Geldwäsche und Identitätsdiebstahl zu verhindern. Es ist gut, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Auszahlung aus einem Online-Casino zu lesen. Auf diese Weise kann der Spieler den minimalen und maximalen Auszahlungsbetrag sehen. Alle Beträge über 300 EUR müssen von OKPay überprüft werden.

Sobald der Spieler seine Gewinne auf einem OKPay-Konto erhält, kann er durch ein Dutzend Optionen Bargeld in die Hände bekommen. Sie können das Guthaben beispielsweise auf eine OKPay MasterCard, ein Online-Banking-Konto, andere E-Wallets, mobile Zahlungen, lokale Karten und internationale Zahlungsoptionen (Skrill, Visa, QIWI, UnionPay, Webmoney und Alipay) verschieben.

Da OKPay weithin akzeptiert wird, sind Casinospieler nicht auf geografische Regionen beschränkt, außer in Ländern, die unter Sanktionen stehen. Außerdem erleichtert es den Währungsumtausch in Echtzeit.

Sicherheit bei OKPay

Jeder Spieler möchte Online-Casinospiele in aller Ruhe spielen. Auf dieser Plattform Wir überprüfen Zahlungsmethoden und Online-Casinos, bei denen Sicherheit und Fairness an erster Stelle stehen. Wenn Sie sich bei einer der nachstehenden Plattformen anmelden, müssen sich die Spieler keine Sorgen machen, dass ihre sensiblen Daten in die falschen Hände geraten.

OKPay ist bekannt für sein innovatives Sicherheitssystem. Jede Zahlung an ein Casino über dieses System ist 100 % sicher. Die Datenschutzrichtlinie von OKPay sieht vor, dass nur berechtigte Interessengruppen auf die Benutzerdaten zugreifen können.

Personenbezogene Daten werden streng vertraulich behandelt, um den betrügerischen Zugriff Dritter einzudämmen. Wenn Spieler über OKPay in Online-Casinos Geld einzahlen oder abheben, werden die Finanzdaten gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) übermittelt.

OKPay wendet auch einen gründlichen Verifizierungsprozess an, um die Identität der Kunden nachzuweisen. Benutzer müssen eingescannte Kopien ihrer Originaldokumente wie Personalausweis, Reisepass oder Führerschein einreichen. Auch hier kann kein unbefugter Benutzer ohne ein legitimes mobiles Gerät oder eine legitime E-Mail-Adresse auf ein Konto zugreifen. Nicht verifizierte Konten haben begrenzte Transaktionsmöglichkeiten.

Um illegale Transaktionen weiter einzudämmen und die Richtlinien zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) einzuhalten, verlangt OKPay von verifizierten Benutzern, Fragebögen zu ihren finanziellen Aktivitäten auszufüllen. Dies hilft, die Herkunft der Gelder nachzuvollziehen. Jede verdächtige Aktivität wird innerhalb des Systems überprüft und abgeschafft. Als zusätzlichen Bonus erhalten Spieler dank der Blockchain-Technologie mehr Sicherheit und Privatsphäre, wenn sie OkPay mit Kryptowährungen verwenden.

OKPay-Kontoeröffnungsprozess

Bei der Eröffnung eines Kontos bei OKPay sind nur wenige Schritte zu befolgen.

  • Besuchen Sie okpay.co und klicken Sie auf der Startseite auf die grüne Schaltfläche (Konto erstellen).
  • Geben Sie eine E-Mail-Adresse, den vollständigen Namen, die bevorzugte Sprache, den Benutzernamen und das Passwort an
  • Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und stimmen Sie zu
  • Stellen Sie sicher, dass Sie ein Mensch sind
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Neues Konto erstellen

In den nächsten zwei Minuten sendet OKPay eine Bestätigungs-E-Mail, um die Registrierung zu bestätigen. Diejenigen, die ihre Bankkonten verknüpfen möchten, können dies tun, nachdem sie ein Überprüfungsverfahren bestanden haben. OKPay akzeptiert alle wichtigen Währungen und bietet eine Prepaid-MasterCard an, die überall dort verwendet werden kann, wo MasterCard akzeptiert wird.

Im Wesentlichen ist ein OKPay-Konto eine allumfassende Brieftasche, um Finanzkonten an einem Ort zu führen. Auf diese Weise können Kunden ihre Online-Ausgaben ganz einfach nachverfolgen. Jedes E-Wallet enthält unterschiedliche Bankdaten und kann auch in Online-Shops, die OKPay nicht akzeptieren, für Überweisungen verwendet werden.

Es ist ratsam, Wallets zu trennen und für unterschiedliche Zwecke zu verwenden.

Verantwortungsvoll spielen

Verantwortungsbewusstes Online-Casino-Spielen ist ein wesentlicher Aspekt des Glücksspiels. Es geht darum, ein akzeptables und sicheres Spielniveau aufrechtzuerhalten, um finanzielle Risiken und soziale Probleme zu vermeiden. Es ist zwar nicht immer einfach, aber sich selbst zu verstehen und Anzeichen eines Glücksspielproblems zu erkennen, ist ein langer Weg.

Spieler müssen sichere Praktiken befolgen und sich mit Gruppen und Organisationen vertraut machen, die problematischen Spielern helfen können. Ein weiterer Faktor des verantwortungsbewussten Spielens, der oft übersehen wird, ist die Wahl des richtigen Casinos. Es ist zwingend erforderlich, auf einer sicheren, seriösen Plattform zu spielen.

Prävention ist lebenswichtig, daher sollte jeder Spieler diese Punkte beachten, um verantwortungsbewusst zu bleiben.

  • Legen Sie einen festen Spielbetrag fest, um zu vermeiden, dass Sie mehr verlieren, als Sie sich leisten können
  • Machen Sie eine Pause
  • Jagen Sie niemals Verlusten hinterher
  • Wetten ohne Gewinnerwartungen
  • Legen Sie ein Zeitlimit für das Glücksspiel fest
  • Spiel zum Spaß, nicht zum Profit
  • Geben Sie ihr eigenes Geld aus, nicht geliehenes Geld
About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber