Neuigkeiten

October 18, 2022

Wie Online-Casinos ihr Geld verdienen: Kennen Sie die Geheimnisse!

Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
ResearcherPriya PatelResearcher

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Casinos nie pleitegehen, selbst wenn Spieler in einer einzigen Woche Millionen gewinnen? Sagen Sie es so; Den Casinos sind Gewinne garantiert, unabhängig davon, ob die Spieler gewinnen oder verlieren. Für den durchschnittlichen Spieler ist jedoch nicht klar, wie Casinos es schaffen, sich über Wasser zu halten, wenn überall Geschäfte zusammenbrechen. In diesem Artikel werden die Geheimnisse gelüftet, die dahinterstecken, wie Casinos Geld verdienen. Mach dir keine Sorge; Sie manipulieren keine Spieler!

Wie Online-Casinos ihr Geld verdienen: Kennen Sie die Geheimnisse!

So funktioniert der Hausvorteil

Es gibt ein weit verbreitetes Sprichwort: „Das Haus gewinnt immer.“ Daran ist etwas Wahres dran, denn jedes Casinospiel, das Sie spielen, verschafft dem Online-Casino auf lange Sicht einen mathematischen Vorteil. Normalerweise liegt dieser Vorteil zwischen 1 % und 5 %, obwohl er bei Spielen wie Blackjack nur 0,50 % und bei Slot-Jackpot-Spielen bis zu 12 % betragen kann. Je niedriger also der Hausvorteil ist, desto mehr gewinnt das Haus auf lange Sicht. 

Hier ist ein praktisches Beispiel dafür wie der Hausvorteil das Casino begünstigt. Angenommen, Sie möchten an einem Spielautomaten mit einer Rendite von 97 % spielen. Das bedeutet, dass Spieler maximal 97 von 100 Credits gewinnen können. Mit dieser Logik können Sie den Hausvorteil leicht berechnen, indem Sie den RTP von 100 % subtrahieren. 

Da Sie nun wissen, dass das Spiel einen Hausvorteil von 3 % hat, berechnen Sie den durchschnittlichen Betrag, den Sie pro Stunde verlieren. Sie machen beispielsweise 300 Spins pro Stunde, wobei jeder Spin 2 $ kostet. In diesem Fall rechnen Sie mit einem erwarteten stündlichen Verlust von 18 $, vorausgesetzt, Sie gewinnen alle Ihre Spins, was unwahrscheinlich ist. Sie sehen, je höher der Hausvorteil, desto mehr profitiert das Casino von den Spielern. Spielen Sie also Spiele mit einem Hausvorteil von maximal 4 %. 

Kostenlose Mittagessen sind nicht kostenlos

Die meisten Spieler würden alles dafür tun  Treten Sie einem Casino mit den größten Willkommensaktionen bei und häufige Treueprogramme. Geben Sie ihnen nicht die Schuld, denn die Vorstellung, mit Gratisgeld zu spielen, kann unwiderstehlich sein. Machen Sie einfach eine Mindesteinzahlung und fordern Sie das Bonusgeld an, das auch Freispiele beinhalten kann. Manchmal müssen Sie nicht einmal etwas einzahlen, um den Willkommensbonus zu erhalten. 

Aber Boni sind per se keine Gratisgeschenke. An diese Pakete sind häufig Bedingungen geknüpft, in erster Linie Wettanforderungen. Das Casino gibt oft an, dass Sie eine bestimmte Anzahl von Malen mit echtem Geld spielen sollten, bevor Sie sich den Bonus auszahlen lassen. Die Bedingungen können beispielsweise festlegen, dass Sie 30x mit einem bestimmten Mindest-/Höchstbetrag spielen, bevor Sie eine Auszahlung vornehmen.

Die Sache ist, dass Boni dafür sorgen, dass Sie länger spielen, während der Hausvorteil im Hintergrund aktiv ist. Wenn die von Ihnen gespielten Spiele einen ungünstigen Hausvorteil aufweisen, bedeutet das, dass Sie mehr verlieren als Sie  Gewinnen Sie mit dem Online-Casino-Bonus. Aus diesem Grund verzichten manche Spieler ganz auf die Inanspruchnahme von Boni. Wenn Sie es jedoch beanspruchen müssen, stellen Sie sicher, dass die Wettanforderungen erfüllt werden. 

Turniere sind Cash-Cows für das Casino

Erfahrene Casino-Spieler wissen, dass die Betreiber es nicht verschwenden, Spieler zu Turnieren einzuladen. Ein neues Turnier beginnt sofort und ein bestehendes endet. Noch besser: Sie können tägliche, wöchentliche, monatliche oder Wochenendturniere veranstalten. Die häufigsten Turnierspiele sind Spielautomaten und Videopoker, bei denen die besten drei oder zehn besten Spieler einen Preis gewinnen können. 

Beachten Sie, dass Turniere ein völlig anderes Format verwenden als herkömmliche Casinospiele. Obwohl die Chips keinen Geldwert haben, führt das Casino ein Turnier-Buy-in ein. Dies ist der Betrag, den Spieler zahlen, um an einem Poker- oder Slot-Turnier teilzunehmen. Bei Pokerturnieren gibt es auch eine Option zum „Rebuy“, wodurch im Wesentlichen mehr Spielzeit gekauft wird. Dieses Geld fließt in die Taschen des Casinos. 

Schau dir das an; Ein Casino kann ein Pokerturnier im Wert von 100 $ mit einem Buy-in von 130 $ veranstalten. Die zusätzlichen 30 $ sind die Rake- oder Verwaltungsgebühr und tragen nicht zum Gesamtpreis bei. Das Geld wird zur Deckung der Organisationskosten verwendet. Spielen Sie daher Turniere immer mit niedrigeren Rakes. Wenn außerdem 100 Spieler am Turnier teilnehmen und das Buy-in 130 $ beträgt, sollte der Preispool mindestens 10.000 $ betragen. Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden!

Vergessen Sie nicht die Provisionen

Die Provision ist ein weiterer Teufel, mit dem die meisten Spieler leben müssen. Dabei handelt es sich in der Regel um den Betrag, der für die Gewinne berechnet wird, die Sie bei einer bestimmten Wette erzielen. Die Banker-Wette beim Roulette ist ein gutes Beispiel, bei dem Spieler für jeden Gewinn, den sie erzielen, eine Provision von 5 % zahlen müssen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass diese Wette einen geringeren Hausvorteil hat als die Spielerwette. 

Ein weiteres Spiel, bei dem Sie 5 % Ihres Gewinns abgeben müssen, ist Pai Gow Poker. Bei diesem Spiel hat das Online-Casino einen theoretischen Vorteil von 2,8 %, der sich mit der Provision von 5 % an das Haus um rund 1,3 % erhöht. 

Leider gibt es wenig, was Sie tun können, um auf die Zahlung der Provision zu verzichten. Wenn Sie nicht der gierige Typ sind, spielen Sie die Banker-Wette und freuen Sie sich über mehr Gewinne als auf der Spielerposition. Spielen Sie andererseits provisionsfreie Pai Gow Pokerspiele wie EZ Pai Gow und 6-Card Fortune. Aber seien Sie vorsichtig, denn der Hausvorteil könnte höher sein. 

Es dreht sich alles um Mathematik!

Ohne Gewinne würden die meisten Casinos keine Boni und andere Werbeaktionen anbieten, die den Spielern gefallen. Nachdem sie den Spielern ihre Jackpot-Gewinne ausgezahlt hatten, hätten sie inzwischen Schluss gemacht. Ob Sie es glauben oder nicht, diese Gewinne sorgen dafür, dass die Casinos fair spielen, da sie sich am Ende des Tages ihrer Anteile sicher sein können. 

Aber machen Sie es dem Casino als Spieler nicht zu einfach, Ihr Geld zu gewinnen. Wählen Sie sorgfältig Spiele mit den günstigsten Hausvorteilen, Rakes und Einsatzlimits aus und spielen Sie, wenn möglich, provisionsfreie Wetten. Denken Sie daran, dass bereits ein Hausvorteil von 0,10 % ein Vorteil für das Haus ist.

About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber
undefined is not available in your country. Please try:

Aktuellste Neuigkeiten

Dystopia: Rebel Road: Eine neue Ära des Slot-Gamings von Octoplay
2024-05-25

Dystopia: Rebel Road: Eine neue Ära des Slot-Gamings von Octoplay

Neuigkeiten