Mahjong verschmilzt Essentials

Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
Fact CheckerDylan ThomasFact Checker

Mahjong ist ein einfaches Spiel, das aus 144 Kacheln besteht. Jeder Spieler erhält 13 Kacheln, während der Dealer 14 erhält. Die Spieler müssen eine Meldung bilden, indem sie eine legale Hand vervollständigen. Viele Spieler wissen immer noch nicht, wie man eine Meldung bildet, also entwerfen wir diesen Leitfaden, um ihnen mehr darüber zu erzählen.

Meldungen in Mahjong könnten etwas kompliziert zu verstehen sein, aber wir werden alles erklären. Spieler sollten bis zum Ende lesen, um alles Wesentliche herauszufinden. Fangen wir gleich an.

Mahjong verschmilzt Essentials

Mahjong-Meldungen

Die Hand des Spielers enthält Meldungen, die sind Sammlungen von Mahjong-Kacheln das kann entweder ein Pong, ein Kong, ein Chow oder Augen sein. Das Ziehen einer Kachel von der Wand oder das Beanspruchen des Abwurfs eines anderen Spielers sind zwei Möglichkeiten, um Meldungen zu erstellen. Je nachdem, wie die Verschmelzung gebildet wird, gibt es Mahjong-Regeln die angeben, welcher Spieler Priorität für einen Abwurf hat und ob die Meldung aufgedeckt werden soll oder nicht.

Pong

  • Ein Pong ist ein Satz aus drei identischen Spielsteinen.
  • Ein Pong kann mit allen passenden oder Ehrenplättchen gebildet werden.
  • Bonusplättchen können nicht zum Bilden eines Pongs verwendet werden, da sie beiseite gelegt werden und es nicht drei identische Bonusplättchen im Set gibt.
  • Die Kacheln müssen identisch sein.
  • Ein Pong kann entweder versteckt oder freigelegt sein.

Kong

Ein vollständiger Satz von vier identischen Kacheln wird als Kong bezeichnet. Es ist das gleiche wie Pong, aber mit einer zusätzlichen Kachel. Im Folgenden sind die drei Möglichkeiten, einen Kong zu machen:

  • Versteckter Kong: Ein Spieler kann einen Kong deklarieren, wenn er drei identische Kacheln hat und eine Kachel ziehen, die den Satz von vier vervollständigt. Sie tun dies, indem sie die Verschmelzung aufdecken und zwei Teile in die Mitte und zwei Teile an jedes Ende legen, jeweils mit der Vorderseite nach oben und unten.
  • Entblößter Kong: Ein Spieler kann einen abgeworfenen Stein nehmen und einen aufgedeckten oder verschmolzenen Kong aufdecken, wenn er ihn verwenden kann, um drei passende Steine in seiner Hand zu vervollständigen. Der Spieler legt seine drei Spielsteine offen aus und legt den gestohlenen Ablagestapel entweder verdeckt neben die drei anderen offenen Spielsteine oder auf das Mittelplättchen.
  • Exposed Kong von Exposed Pong: Ein Spieler kann einen Kong deklarieren, indem er das vierte Plättchen auf das Mittelstück eines verschmolzenen Pong legt oder indem er alle vier Plättchen offen in eine Reihe legt, wenn er ein freiliegendes Pong hat, und später im Spiel das vierte Stück aus dem zieht Wand. Ein Spieler kann das vierte Stück aus einem zusammengelegten Pong nicht nehmen, wenn ein anderer Spieler es abwirft; stattdessen muss es gezeichnet werden.

Wichtige Punkte

  • Wenn ein Kong erstellt wird, muss der Spieler ein zusätzliches Plättchen vom Ende der Mauer ziehen und dann ein Plättchen wegwerfen.
  • Eines der 13 Plättchen, die ein Spieler immer in der Hand haben muss, enthält nicht die vierte Figur eines Kong.
  • Ein Kong darf nicht mit Bonusplättchen erstellt werden, da das Set nicht aus vier identischen Plättchen besteht.
  • Es lohnt sich, Kongs zu sammeln, um zusätzliche Punkte zu sammeln und Gegner daran zu hindern, bestimmte Kacheln zu erhalten.

Chow

  • Ein Chow entsteht durch das Verschmelzen von drei passenden Kacheln in einer Reihe.
  • Die Meldung muss in derselben Farbe und in exakter numerischer Reihenfolge erfolgen.
  • Spieler können keine Zahlen überspringen oder von 8 oder 9 auf 1 oder 2 vermelden.
  • Da sie keinen numerischen Wert haben, können Ehrenplättchen und Bonusplättchen nicht zur Herstellung von Chows verwendet werden.
  • Nur der Spieler, der kurz vor seinem eigenen an der Reihe war, kann einen Abwurf stehlen, um ein Chow zu bauen. Die Person, die mit einem erbeuteten Stück ein Chow bildet, erhält die niedrigste Priorität für dieses Plättchen.
  • Jeder andere Spieler kann anstelle des anderen Spielers die Kontrolle über dieses Plättchen übernehmen, wenn er es braucht, um ein Pong oder ein Kong zu produzieren, um zu gewinnen.
  • Das Futter ist entweder versteckt oder sichtbar, wie ein Pong.

Augen

Augen, auch als Paar bekannt, sind zwei identische Kacheln, die für eine rechtmäßige Gewinnhand unerlässlich sind. Ein Stück kann nicht genommen werden, um ein Augenpaar zu bilden, es sei denn, der Spieler vervollständigt gleichzeitig eine gültige Gewinnhand.

Unterbrechung des Spiels

Das Spiel kann durch vier Ereignisse unterbrochen werden. Sie sind die folgenden:

Blume oder Jahreszeit

Das letzte Plättchen der Mauer wird immer dann als Ersatzplättchen gezogen, wenn ein Spieler eine Blume oder Jahreszeit zieht, um sicherzustellen, dass er die 14 erforderlichen Teile vor dem Ablegen hat.

Abwurf eines anderen Spielers melden

Andere Spieler können ein Plättchen nehmen, das von einem Spieler abgelegt wurde, um eine Meldung zu beenden. Zu den Vorteilen des Stehlens von Spielsteinen gehören das schnellere Aufbauen einer gewinnenden Hand und das Sammeln zusätzlicher Punkte. Zu den Nachteilen gehört gleichzeitig, dass man anderen Spielern einen Teil seiner Hand zeigen muss und nicht in der Lage ist, eine deklarierte Meldung zu ändern.

Darüber hinaus muss der Spieler die Art der zu proklamierenden Meldung angeben, wenn er sie durch einen Abwurf deklariert, bevor er die Meldung aufdeckt, indem er die drei oder vier aufgedeckten Plättchen legt.

Eine Hand gewinnen

Das Spiel wird gestoppt, wenn eine Hand gewonnen wird, um die Lebensfähigkeit der Hand zu bewerten. Nach der Bestätigung erhält der Spieler den Wert der Hand gemäß den Regeln des jeweiligen Spiels.

Gewinnen einer Hand aus einem Abwurf

Ein Spieler erklärt den Sieg und enthüllt sein gewinnendes Blatt, wenn er zu irgendeinem Zeitpunkt während des Spiels den Abwurf eines anderen Spielers verwenden kann, um ein legales Blatt zu beenden. Die Hand ist an dieser Stelle vorbei, und Mahjong-Wertung beginnt.

Basierend auf etablierten Tischregeln gibt es mehrere Methoden, um mit dem Szenario umzugehen, wenn mehr als ein Spieler einen Abwurf verwenden kann, um die Hand zu gewinnen. Der Gewinner kann ermittelt werden, indem die Punkte addiert werden, die jeder Spieler durch das Ablegen gewonnen hätte, die Person ausgewählt wird, die dem Ablegenden in Zugreihenfolge am nächsten steht, oder gleichzeitig vielen Spielern Gewinne zugesprochen werden.

Eine Hand von der Wand gewinnen

Ein Spieler kann auch erfolgreich sein, indem er ein Plättchen zieht, das eine gültige Hand beendet. Dies kann auch als Gewinnen von der Wand bezeichnet werden. Das Gewinnen von der Wand in Hong Kong Mahjong verdoppelt die Basispunkte, die jeder Verlierer zahlen muss.

Gewinnen einer Hand durch falschen Gewinn

Das Erklären einer gewinnenden Hand ist technisch jederzeit zulässig. Der Spieler muss jedoch eine volle und legitime Hand haben. Wenn nicht, wird der Spieler bestraft.

  • Die Bestrafung richtet sich nach den Tischregeln.
  • Der Spieler kann den anderen Spielern seine Punkte zurückgeben.
  • Der Spieler, der den falschen Gewinn ankündigt, unterliegt möglicherweise auch einer möglichen Strafe, indem er den Rest der Hand mit aufgedeckten Spielsteinen spielen muss.
  • Einige Strategien verhängen am Ende des gesamten Wettbewerbs eine Bestrafung.

Einen Kong ausrauben

Ein Spiel, das als „Robbing the Kong“ bekannt ist, ist ein ungewöhnliches, aber punktestarkes Element des Hong Kong Mahjong. Wenn ein Spieler versucht, einen Kong zu deklarieren, indem er ein viertes Stück zu einem verschmolzenen Pong hinzufügt, aber ein anderer Spieler dieses Stück verwenden kann, um die Hand zu beenden, hat der gewinnende Spieler Vorrang und kann dieses Stück von der Person entfernen, die versucht hat, den Kong zu deklarieren .

Abschluss

Beim Mahjong spielen geht es nicht nur darum, die Regeln oder Kacheln zu lernen. Das Wissen über die Meldungen, wie man sie macht, und die verschiedenen Arten von Meldungen in Mahjong ist notwendig, um ein erfolgreiches Spiel zu haben.

Mahjong ist nicht so schwierig, wie es scheint. Es gibt einfach so viel über das Spiel zu lernen. Aber wenn Spieler ein vollständiges Verständnis haben, haben sie zweifellos Spaß.

About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber

Was ist eine Meldung in Mahjong?

Drei verschiedene Formen von Kombinationen, jede mit einem eindeutigen Namen, der darauf basiert, wo sie auftritt, können als Meldungen betrachtet werden.

Was ist eine verschmolzene Hand?

Vier verschmolzene Sätze und ein Paar bilden eine Hand, die als verschmolzene Hand bekannt ist. Dies impliziert, dass jede Komponente der Hand des Spielers aus einem abgelegten Spielstein bestand.

Was sind Pong und Chow im Mahjong?

Pong ist ein Begriff für drei identische Kacheln des gleichen Ranges und der gleichen Farbe, und Chow ist der Begriff für drei identische Kacheln in einer Reihe.

Beliebte Mahjong-Typen

Beliebte Mahjong-Typen

Mahjong gibt es schon seit langer Zeit und viele Variationen dieses legendären Spiels sind nicht online verfügbar. Aber es gibt immer noch einige Variationen, die wir in Online-Casinos finden können. 

Mahjong-Kacheln - Alles zu wissen

Mahjong-Kacheln - Alles zu wissen

Mahjong ist eines der meistgespielten Spiele in Online-Casinos, und es ist einzigartig. Aber was macht Mahjong so interessant? Die Antwort ist einfach. Mit Mahjong Tiles ist es faszinierender zu spielen. 

Mahjong-Tipps und Tricks - Dinge, an die Sie sich erinnern sollten

Mahjong-Tipps und Tricks - Dinge, an die Sie sich erinnern sollten

Mahjong ist kein reines Glücksspiel. Die Spieler müssen sich Regeln und Strategien merken, um das Spiel zu spielen. Aber es gibt noch eine andere entscheidende Sache, die die meisten Spieler ignorieren. Wenn ein Spieler gelernt hat, wie man Mahjong spielt, besteht der nächste Schritt darin, alle wichtigen Tipps und Tricks zu kennen.

Punkte in Mahjong

Punkte in Mahjong

Mahjong ist kein schwieriges Spiel, aber die zu merkenden Informationen können manchmal etwas zu viel sein. Deshalb wissen einige Leute nicht, wie man in Mahjong punktet. Es gibt nur einige Dinge zu beachten, wenn Spieler nur eine Variante spielen möchten.